Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fata Hasanovic beendet "GNTM"-Verträge

16.02.2017 - Überraschung: Auf presseportal.de konnte man heute lesen, dass nach Elena Carrière auch Drittplatzierte Fata Hasanovic ihre "GNTM"-Verträge beendet.

  • Fata gehörte zu den Fan-Favoritinnen der 11. "GNTM"-Staffel. © picture alliance / dpa /

    Fata gehörte zu den Fan-Favoritinnen der 11. "GNTM"-Staffel. © picture alliance / dpa / Frederic/Geisler-Fotopress

In einer Pressemitteilung ließ die Rechtsabteilung von Pro7 heute vermelden, dass "Germany's Next Topmodel"-Dritte Fata Hasanovic nach nur einem Jahr alle Verträge, die im Zusammenhang mit der Show entstanden, einseitig beendet.

Dazu gehören natürlich auch die Verträge mit der Heidi Klum GmbH & Co. KG / ONEeins fab Management. Damit schließt sie sich Ex-Konkurrentin Elena Carrière an, die ebenfalls vor kurzem die Zusammenarbeit mit der Klumschen Modelagentur beendete. Fata wird weiterhin als Model und Darstellerin arbeiten. Ihre Chancen auf eine große Karriere stehen gut: Gerade ist die 21-Jährige gefragt wie nie!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren