Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fiese Läster-Attacke bei "Promi Shopping Queen"

24.06.2019 - Für Guido Maria Kretschmer war Model und Schauspielerin Larissa Marolt die Gewinnerin von "Promi Shopping Queen" - doch ihre Mitstreiter Cale Kalay und Nadine Menz hatten an ihrem Look so einiges auszusetzen...

  • Go Wild! Mit diesem sexy Look überzeugte Larissa Marot sogar Guido Maria Kretschmer. © TVNOW / pa / Horst

    Go Wild! Mit diesem sexy Look überzeugte Larissa Marot sogar Guido Maria Kretschmer. © TVNOW / pa / Horst Bernhard

  • Mit ihrer Flechtfrisur und ihrem Make-up konnte Larissa bei Mitstreiter Cale Kalay absolut nicht punkten. © TVNOW / pa / Horst

    Mit ihrer Flechtfrisur und ihrem Make-up konnte Larissa bei Mitstreiter Cale Kalay absolut nicht punkten. © TVNOW / pa / Horst Bernhard

Bei "Promi Shopping Queen" wurde es tierisch: Mit dem Motto "Go Wild! Zeige, was der angesagte Animal Print diese Saison alles kann" traf Designer Guido Maria Kretschmer bei den drei Kandidaten voll ins Schwarze. Für alle drei hatte er eine besondere Mode-Vision im Hinterkopf: Safari-Style für Choreograf Cale Kalay, ein Kim-Kardashian-Look für Schauspielerin Nadine Menz ("GZSZ") und Punk-Chic für Dschungelcamp-Ikone, "GNTM"-Kultkandidatin und Schauspielerin ("Sturm der Liebe") Larissa Marolt.

Die einstige Dschungelprinzessin konnte bei "Promi Shopping Queen" schon einmal die Krone ergattern - und wenn Guido Maria Kretschmer hätte entscheiden können, dann wäre Larissa Marolt auch ein zweites Mal zur "Shopping Queen" gekürt worden.

Für Guido Maria Kretschmer ist Larissa Marolt die "Promi Shopping Queen"

Gemeinsam mit "Sturm der Liebe"-Kollegin Melanie Wiegmann shoppte Larissa einen rockigen, sexy Look bestehend aus rosa Leo-Mantel, Lackrock und Spitzenbody. Kretschmer war begeistert: "Durchweg schön", lobte er. Für ihn war Larissa die haushohe Gewinnerin! Cales Kombination aus Zebrahemd und breitem Gürtel entlockte dem "Shopping King" nur ein Kopfschütteln und sehr großzügige 7 Punkte. Auch Nadines Styling erinnerte ihn nicht wirklich an Kim Kardashian. Sie habe Momente gehabt, die nur 5 Punkte wert gewesen wären, so der 54-Jährige kritisch. Mit zwei zugedrückten Augen gab es dann immerhin 8 Punkte, für Larissa 9.

Larissa Marolt überrascht die Zuschauer

Dschungel-Nervensäge Larissa Marolt überraschte die Zuschauer im Laufe der "Promi Shopping Queen"-Ausgabe nicht nur mit extrem fairen Bewertungen (sie vergab zweimal 10 Punkte!), sondern auch mit ihrer sympathischen, bodenständigen Art. Die "Dschungelkaiserin" ist noch immer ein Garant für lustige Sprüche und sagt auch gerne mal ihre Meinung (zum Beispiel als der ausgewählte Song für die Gruppen-Choreographie so gar nicht ihren Geschmack traf), aber scheint ein gutes Stück erwachsener geworden zu sein.

Umso mehr ärgerten sich die "Shopping Queen"-Fans über die unfairen Bewertungen ihrer Mitstreiter. Cale Kaley und Nadine Menz hatten nämlich einiges zu meckern!

Unfaire Läster-Attacke gegen die Dschungelcamperin?

"Die Haare sehen mir ein bisschen zu kostümiert aus. Richtige Rock-Chicks machen sowas nicht mit ihren Haaren", lästerte Cale über Larissas Flechtfrisur. Auch ihr Make-up gefiel ihm nicht - das war Cale dann wiederum nicht "gemacht" genug. Und auch Nadine Menz kommentierte den gewagten Look süffisant: "Rock UND Body wären mir jetzt ein bisschen zu viel gewesen."

Schade - bis zu diesem Punkt wirkte das "Promi Shopping Queen"-Trio durchaus sympathisch. Doch man wurde das Gefühl nicht los, dass Cale und Nadine krampfhaft nach Fehlern bei Larissas Look suchten. So landete das Model letztendlich nur auf dem dritten Platz - die Krone ging an Nadine Menz.

Doch Larissa Marolt nahm die Pleite mit Humor: "Von drei Leuten den dritten Platz zu haben - darauf kann man wirklich stolz sein."

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren