Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Flirt-Gerüchte um die "Bachelorette"

18.12.2018 - Auf frischer Tat ertappt? "Promiflash" liegen Fotos vor, die "Bachelorette" Nadine Klein sehr vertraut mit einem Mann zeigen. Und dieser ist wahrlich kein Unbekannter...

  • Die schöne "Bachelorette" Nadine Klein ist weiterhin Single. © picture alliance / dpa / Eventpress

    Die schöne "Bachelorette" Nadine Klein ist weiterhin Single. © picture alliance / dpa / Eventpress Golejewski

Die Liebe zwischen "Bachelorette" Nadine Klein und ihrem Auserwählten Alexander Hindersmann hielt leider nur wenige Monate. Dabei galt Alex von Anfang an als absoluter Favorit; kein anderer Teilnehmer schien auch nur den Hauch einer Chance bei der "Bachelorette" zu haben.

Aber vielleicht funkt es ja auf den zweiten Blick? "Promiflash" liegen Fotos vor, die Nadine in Begleitung von "Bachelorette"-Finalist Daniel Lott zeigen. In München trafen sich die beiden in einem Café. Ein Beobachter beschreibt das Treffen gegenüber "Promiflash" als vertraut; zwei Stunden lang sollen die beiden miteinander geredet und gelacht haben - dabei berührten sich immer wieder ihre Arme.

Anschließend gingen die beiden gemeinsam zu einem Hotel, vor dem sie sich dann herzlich verabschiedeten. Zwar wurden keine Zärtlichkeiten wie zu "Bachelorette"-Zeiten ausgetauscht, aber das Treffen wurde als "innig" beschrieben.

Daniel-Fans, die jetzt auf eine Reunion ihres "Bachelorette"-Traumpärchens hoffen, wurde allerdings schon der Wind aus den Segeln genommen: Im "Promiflash"-Interview bezog der 27-Jährige klar Stellung zu den Bildern: "Ja, wir haben uns in München getroffen, tatsächlich. Es gab noch ein, zwei offene Fragen zu dem ganzen Thema - die haben wir geklärt. Über die Entscheidung, wie es ihr geht, was sie macht. Also ganz cool, ganz locker bei einem Kaffee." Bei Instragram postete Daniel kurz darauf Zeilen aus dem Die Ärzte-Hit "Lasse redn". Ein humorvoller Kommentar zur brodelnden Gerüchteküche? Auch Nadine reagierte via Instagram Story - ein energisch den Kopf schüttelndes Gif sagt wohl mehr aus tausend Worte...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren