Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Sing meinen Song": Das waren die Highlights der dritten Staffel

01.06.2016 - Die dritte Staffel von "Sing meinen Song" - und damit auch die letzte mit Gastgeber Xavier Naidoo - ist beendet. Welche musikalischen Highlights blieben hängen? Wer konnte besonders überzeugen?

  • Seven begeisterte am Nena-Abend derweil mit seiner Soul-Version des Megahits "99 Luftballons"! © VOX / Markus

    Seven begeisterte am Nena-Abend derweil mit seiner Soul-Version des Megahits "99 Luftballons"! © VOX / Markus Hertrich

  • Die beiden Cowboymänner von BossHoss hatten übrigens einen eigenen Höhepunkt, als sie mit "Wake up" die Bühne rockten. © VOX / Markus

    Die beiden Cowboymänner von BossHoss hatten übrigens einen eigenen Höhepunkt, als sie mit "Wake up" die Bühne rockten. © VOX / Markus Hertrich

  • "Weck mich auf" war der bislang größte Hit von Samy Deluxe - und ist aktueller denn je. Xavier Naidoo sorgte mit seiner eindringlichen Version des gesellschaftskritischen Songs für einen Kloß im Hals. ...

    "Weck mich auf" war der bislang größte Hit von Samy Deluxe - und ist aktueller denn je. Xavier Naidoo sorgte mit seiner eindringlichen Version des gesellschaftskritischen Songs für einen Kloß im Hals. © VOX / Markus Hertrich

Am Dienstag ging die dritte Staffel von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" in die letzte Runde: Beim Finale der VOX-Show stellten die Künstler nicht nur ihren gemeinsam komponierten Song "Kommst du mit nach Afrika" vor, sondern performten ihre Highlights der Show auch noch einmal im Duett.

Die dritte Staffel der Show ist auch die letzte von Xavier Naidoo, der danach aussteigt und sich anderen Projekten widmet. Zum Abschluss haben es die Künstler noch einmal richtig krachen lassen und in den letzten paar Wochen viele musikalische Highlights angeboten. Aber bei der bunten Truppe bestehend aus Xavier Naidoo, Nena, Wolfgang Niedecken, Annett Louisan, Samy Deluxe, Seven sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von The BossHoss war das auch nicht anders zu erwarten!

Bunte Highlights

Einer der Höhepunkte war sicherlich Samy Deluxes' provokante Darbietung von "Shake & Shout", die für viel Diskussionsstoff sorgte: In dem Track disste er The BossHoss! Die beiden Cowboys nahmen es dem Rapper aber natürlich nicht übel. Der bis dato hierzulande eher unbekannte Soul-Sänger Seven machte sich mit seiner Performance von "99 Luftballons" zahlreiche neue Fans - unter anderem auch die Interpretin des Originals, Nena.

Vor allem die beiden Damen der Runde sorgten jede Woche für Begeisterungsstürme: Nena legte mit dem Samy Deluxe-Track "Fantasie" eine geniale Rap-Performance hin und bewies auch an den anderen Abenden, dass ihr eigentlich jedes Genre steht. Annett Louisan verwandelte mit ihrer einzigartigen Stimme jeden Song zu einem bezaubernden Chanson.

Die besten Quoten gab's übrigens für den Tauschabend von Wolfgang Niedecken - kein Wunder, der BAP-Frontmann ist schließlich schon seit 40 Jahren im Geschäft und kann sich stets auf seine treue Fanbase verlassen.

Nächste Woche zeigt VOX übrigens ein "Sing meinen Song"-Special mit den schönsten Duetten aus drei Staffeln! Am Dienstag, um 20.15 Uhr gibt's also ein Wiedersehen mit Andreas Gabalier, Sarah Connor, Daniel Wirtz, Yvonne Catterfeld und natürlich dem unvergessenem Ausnahmetalent Roger Cicero.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren