Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gibt es eine 13. Staffel "Big Bang Theory"?

07.08.2018 - Nach 12 Staffeln der Erfolgsserie ist immer noch kein Ende in Sicht. Ob es eine 13. Staffel gibt, wird derzeit entschieden.

  • Geht es für Penny und Leonard weiter? © picture alliance / landov / Monty

    Geht es für Penny und Leonard weiter? © picture alliance / landov / Monty Brinton

Der Produzent der wohl erfolgreichsten Nerd-Sitcom "Big Bang Theory"  ließ verlauten, dass der Sender über eine 13. Staffel nachdenke. Enternainment-Chef Kelly Kahl sagte, er glaube nicht, dass das das letzte Jahr der Serie sei. CBS stehe mit Warner Bros in Verhandlung für eine neue Staffel.

Dabei hatte es schon danach ausgesehen, dass nach der 12. Staffel Schluss ist. Der Showrunner Steve Holland hatte erklärt, er würde die 12. als die Finale Staffel ansehen, bis er etwas anderes höre. Und sogar Darsteller Johnny Galecki sagte, dass der Cast damit zufrieden wäre, die Show nach den 12 Staffeln zu beenden. Letztes Jahr waren die Verträge aller Hauptdarsteller für zwei Staffeln verlängert worden. Es wäre ein guter Zeitpunkt, nach Hause zu gehen und die Familien zu sehen, erklärte Galecki damals. Da hatte er aber auch noch seine Rolle im Revival der 90er Erfolgsserie "Roseanne" wieder eingenommen. Die Serie wurde aber rasch wieder gecancelt, da die Hauptdarstellerin mit rassistischen Tweets auffiel. Vielleicht hat Galecki ja jetzt wieder Lust auf mehr "Big Bang".

Der Sender hofft nun offenbar, dass "Big Bang Theory" weiter ein Quotenhit bleibt. Bei der 11. Staffel sahen in den USA im Schnitt 14 Millionen Zuschauer zu. Auch in Deutschland erfreuen sich die Freunde Sheldon, Howard, Raj, Penny, Leonard und co weiter großer Beliebtheit.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren