Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Henssler hört auf: Aus für "Grill den Henssler"?

12.06.2017 - Steffen Henssler wirft das Handtuch: Er steigt bei der erfolgreichen VOX-Kochshow "Grill den Henssler" aus. Ist das das Ende des Formats? Und wie geht es für den Starkoch nun weiter?

  • Steffen Henssler macht Schluss mit "Grill den Henssler" - doch es warten neue TV-Formate auf den Starkoch. Foto: Henning Kaiser/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Henning

    Steffen Henssler macht Schluss mit "Grill den Henssler" - doch es warten neue TV-Formate auf den Starkoch. Foto: Henning Kaiser/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Henning Kaiser/Archiv

Schon seit längerem kursierten Gerüchte, die VOX-Show "Grill den Henssler" stünde vor dem Aus. Am Wochenende bestätigte der Starkoch diese Vermutungen: "Ich denke, nach zehn erfolgreichen Staffeln ist ein guter Zeitpunkt gekommen, um Tschüss zu sagen." Es habe ihm schon seit zwei Staffeln an Elan gefehlt und es habe sich Routine eingeschlichen, gibt er ganz offen in einem Facebook-Video zu. Die sinkenden Quoten sollen allerdings nicht der Grund für seinen Rückzug sein.

Für drei große Sommer-Specials der Show wird er aber noch vor der Kamera stehen, beruhigt er die Fans. Ganz von den Bildschirmen wird Henssler allerdings nicht verschwinden: Laut Quotenmeter.de soll der Koch zum Sender Sat.1 wechseln. Ob das allerdings bereits in trockenen Tüchern sei und welchen TV-Projekten sich Henssler nun widmen wird, ist noch nicht bekannt.

"Grill den Henssler" ist eine Weiterentwicklung der Show "Die Kocharena". In dieser Sendung traten Kandidaten gegen wechselnde Sterne-Köche an und versuchten, ein besseres Gericht als die Profis zu zaubern. Auch Henssler war oft zu Gast in der "Kocharena", galt als unschlagbar. 2013 wurde das Format dann grundlegend überarbeitet - und "Grill den Henssler" war geboren. In vier Gängen tritt Henssler gegen drei Prominente an und improvisiert Gerichte, die dann von einer Feinschmecker-Jury beurteilt werden. Zwischen den Gängen gibt es Geschicklichkeits- und Ratespiele.

Doch was wird nun aus dem Format? Geht es zurück zur "Kocharena"? Droht die Absetzung? Quotenmeter.de berichtet, dass VOX an der Show festhalten will! Offenbar wird gerade nach einem charismatischen Profi-Koch gesucht, der Hensslers Platz einnehmen könnte. Wir hoffen natürlich, dass die charmante Ruth Moschner der Show weiterhin als Moderatorin erhalten bleibt! Doch was aus der Jury und Moderation wird, steht noch in den Sternen...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren