Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ist Gil Ofarims "Let's Dance"-Teilnahme in Gefahr?

05.04.2017 - Gil Ofarim tanzte letzten Freitag trotz starker Schmerzen bei "Let's Dance" und ergatterte 30 Punkte. Fans befürchteten trotzdem, die Fußverletzung könnte sein vorzeitiges Aus bedeuten ...

  • Trotz seiner Fußverletzung biss Gil Ofarim (hier mit Ekaterina Leonova) in der letzten "Let's Dance"-Folge die Zähne zusammen und tanzte den Contemporary! © picture alliance / dpa / Eventpress

    Trotz seiner Fußverletzung biss Gil Ofarim (hier mit Ekaterina Leonova) in der letzten "Let's Dance"-Folge die Zähne zusammen und tanzte den Contemporary! © picture alliance / dpa / Eventpress TOM

Letzten Freitag bekam Gil Ofarim für seinen Contemporary die volle Punktzahl, zum zweiten Mal in Folge. Eine großartige Leistung, vor allem deshalb, weil der Sänger aufgrund einer Fußverletzung große Schmerzen hatte. Wie ein Beobachter dem "InTouch"-Magazin verriet, musste Ofarim hinter den Kulissen gestützt werden und humpelte stark. Vor dem Auftritt habe er zudem starke Schmerzmittel bekommen.

Da der Sänger für RTL ein großer Quotengarant ist, wollte man unbedingt, dass er antritt, behauptet der Beobachter weiter. Der Sänger habe sich jetzt in Behandlung begeben - bei Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, dem Arzt der deutschen Fußballnationalmannschaft.

Fans befürchteten nun, die Verletzung bedeute sein vorzeitiges Aus bei "Let's Dance". Gil Ofarim hat mittlerweile aber Entwarnung gegeben: Es werde von Tag zu Tag besser, so der 34-Jährige gegenüber "vip.de".

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren