Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Let's Dance"-Sensation: Kommt Niels Ruf zurück?

31.03.2016 - Trainings-Schock für Franziska Traub: Die beliebte Schauspielerin zog sich eine so schwere Verletzung bei den Proben für "Let's Dance" zu, dass sie nicht mehr tanzen kann. Rückt nun TV-Rüpel Niels Ruf nach?

Schock-Nachricht für alle "Let's Dance"-Fans: Franziska Traub zog sich bei den Proben für die RTL-Show eine schwere Beinverletzung zu. So schwer, dass sie am Freitag leider nicht auf der Bühne stehen kann. Das bestätigte ein RTL-Sprecher nun gegenüber der "BILD"

Die beliebte Schauspielerin ("Ritas Welt") war stets mit Leidenschaft bei der Sache und ist natürlich schwer enttäuscht über das vorzeitige "Let's Dance"-Aus: "Ich bin so traurig, dass jetzt alles vorbei ist und ich auf eine so doofe Art ausgeschieden bin, wegen einer Verletzung! Das ist leider sehr bitter", klagte sie gegenüber RTL.

Für üblich rückt im Falle eines vorzeitigen Ausstiegs der zuletzt ausgeschiedene Kandidat nach. Das wäre in diesem Falle TV-Rüpel Niels Ruf! Doch der sorgte in den letzten Tagen für negative Schlagzeilen: Er kassierte einen üblen Shitstorm, als er einen geschmacklosen Tweet zum Tode von Roger Cicero verfasste. Sein Management verbannte ihn als Konsequenz aus den sozialen Medien; löschte seine Profile.

Wird er nun an der Seite von Tanzpartnerin Oti Mabuse wieder in die Show zurückkehren? Oder geht die Show stattdessen mit nur 11 Tanzpaaren weiter? Bisher gab es dazu noch keinen Kommentar von RTL. Aufgrund der jüngsten Skandale rund um Ruf wäre es auch möglich, dass RTL Sportmoderator Ulli Potofski wieder aufs Parkett bittet. Doch ob es diesem zeitlich überhaupt möglich wäre, innerhalb von 24 Stunden eine Choreographie einzustudieren, ist fraglich.

Wir warten gespannt auf ein offizielles Statement - wen würdet ihr gerne wieder auf der Tanzfläche begrüßen?

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren