Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Liebes-Aus beim "Bachelor"-Traumpaar

27.04.2018 - Alles aus! Nach wochenlangen Gerüchten ist es nun offiziell: "Bachelor" Daniel Völz und seine Auserwählte Kristina Yantsen haben sich getrennt.

  • Alles aus: Daniel Völz und Kristina Yantsen sind kein Paar mehr. © picture alliance / dpa / Eventpress

    Alles aus: Daniel Völz und Kristina Yantsen sind kein Paar mehr. © picture alliance / dpa / Eventpress Golejewski

Es war DIE Überraschung der diesjährigen "Bachelor"-Staffel: "Knutschelor" Daniel Völz und Gewinnerin Kristina Yantsen sind ein Paar - ihre Liebe hatte das dreimonatige Versteckspiel nach Drehschluss überstanden.

Doch schon kurz nach TV-Ausstrahlung des "Bachelor"-Finales witterten Fans eine große Verschwörung: Diese Liebe sei nicht echt; die beiden seien doch schon längst wieder getrennt, lästerten viele.

Tatsächlich waren gemeinsame Schnappschüsse und Auftritte in der Öffentlichkeit rar gesät. Obwohl der Immobilienmakler die USA verließ und wieder zurück nach Deutschland zog, waren gemeinsame Unternehmungen eine Seltenheit. Kurztrips in die USA, nach Österreich oder Spanien unternahm Daniel ohne Kristina an seiner Seite. Die widmete sich diversen Model-Aufträgen; verbrachte Zeit mit ihren "Rosenschwestern" aus der "Bachelor"-Zeit.

Immer wieder beteuerte das Paar, einander furchtbar zu vermissen. Doch die Stimmen der Zweifler wurden immer lauter. Kristina sei im russischen Facebook noch unter dem Status "Single" aktiv, Daniel hingegen wurde eine Liason mit "Love Island"-Teilnehmerin Chethrin Schulze nachgesagt.

Am Donnerstag nun die Bestätigung: Es ist alles aus! Dabei zeigten sie die beiden erst vor wenigen Tagen gemeinsam strahlend in einer Instagram-Story.

Kristina brach während eines Interviews mit RTL in Tränen aus und bestätigte die Trennung. "Er hat mir mitgeteilt, dass er mit meiner Mentalität nicht klar kommt, was mir natürlich sehr wehgetan hat", erklärt sie. Daniel Völz hingegen behauptet, es habe lediglich einen Streit gegeben. Allerdings haben sowohl Management als auch RTL das Liebes-Aus bestätigt...

Haben die Gerüchte die Beziehung doch zu sehr belastet? Sieht ganz so aus. "Es sind zu viele Gerüchte, was Daniel und zum Beispiel Chethrin angeht. Das ist schon ein bisschen zu merkwürdig und ich hab das nicht nötig, das mitzumachen", soll Kristina im Interview gesagt haben. Unter Tränen fügte sie hinzu: "Natürlich hat er gesagt, sie kennen sich persönlich...ist egal." Schluchzend soll sie das Gespräch an dieser Stelle abgebrochen haben.

Interessant: Bis dato beteuerten sowohl Daniel als auch Chethrin stets, sich noch nie über den Weg gelaufen zu sein...

Man darf gespannt sein, wie Daniel auf diese Aussagen reagiert.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren