Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Bachelor": Großes Drama im Finale?

26.01.2020 - Liebespleite für den "Bachelor"? Viele vermuten, dass Rosenkavalier Sebastian Preuss im Finale kein Happy End erleben wird. Kommt es zum großen "Bachelor"-Skandal?

  • Alle Folgen vom &quot;Bachelor&quot; bei <a href=&quot;https://www.tvnow.de/&quot; target=&quot;_blank&quot;>TVNOW</a> schauen! &#169;

    Alle Folgen vom "Bachelor" bei TVNOW schauen! © TVNOW

Kickbox-Weltmeister Sebastian Preuss sucht als "Bachelor" nach der großen Liebe. Doch ob er die tatsächlich im TV finden wird? Viele Fans haben da so ihre Zweifel.

Üblicherweise zeigt die Vorschau zur neuen "Bachelor"-Staffel nicht nur die romantischen Highlights und schlimmsten Streits der Kuppelshow, sondern auch die letzte Nacht der Rosen - inklusive emotionaler Liebeserklärung des Rosenkavaliers. Dabei kann man auch schon einen Blick auf die zwei Finalistinnen erhaschen - und fleißig spekulieren, wer wohl das Herz des "Bachelors" erobern wird.

Skandal im "Bachelor"-Finale?

Doch 2020 könnte alles anders werden: Kommt es in der letzten Nacht der Rosen zu einem großen Skandal beim "Bachelor"? Alle Zeichen deuten auf ein großes Liebes-Drama hin. Statt emotionaler Liebesbekundungen hören wir von Sebastian im Trailer eher kühle Worte. Der "Bachelor" zeigt sich nachdenklich: "Dieses sichere Gefühl hat mir zuvor noch nie eine Frau so schnell gegeben. Aber es herrscht noch ein bisschen Unklarheit."

Unklarheit?! Das klingt nun wirklich nach den ganz großen Gefühlen. Hinzu kommt, dass man den "Bachelor" im Trailer nur alleine im Finale zeigt. Was hat das zu bedeuten? Unter Tränen erklärt Sebastian Preuss: "Was in mir vorgeht, habe ich noch nie durchgemacht." Es ist zudem die Stimme einer Frau zu hören, die vehement bekräftigt: "Wenn man wirklich liebt, kann man alle Hindernisse bewältigen."

"Bachelor" 2020: Wer kommt ins Finale?

Gut möglich, dass RTL die Zuschauer mit diesen Szenen einfach in die Irre führen - oder auch einfach Spoiler vermeiden will. Denn in den letzten Jahren gelang es den "Bachelor"-Fans dank des Staffeltrailers immer ziemlich schnell, die beiden Finalistinnen und sogar die Gewinnerin zu identifizieren.

Doch in diesem Jahr ist alles offen. Die Unsicherheit in Sebastians' Worten und die fehlenden Finalszenen lassen darauf schließen, dass es womöglich zur Liebespleite kommt - und der "Bachelor" am Ende keiner Frau die letzte Rose überreicht. Das gab es noch nie!

Bekommt SIE die letzte Rose vom "Bachelor"?

Es könnte aber auch sein, dass Sebastians' romantische Worte an seine Liebste die Rosenlady sofort enttarnt hätten und sich der Sender deshalb dazu entschlossen hat, die Übergabe der letzten Rose einfach komplett aus der Vorschau zu schneiden. Das tut der Spannung natürlich gut - und sicher auch den Quoten.

Doch welche Damen haben es ins Finale geschafft? Und wer bekommt die letzte Rose? Die "Bachelor"-Fans haben zwei Favoritinnen: Die schöne Wioleta, Ex-"GNTM"-Model, und der sympathische Lockenkopf Linda. Doch wie der Trailer bereits verriet, wird der "Bachelor" mir sehr vielen Damen auf Tuchfühlung gehen. So scheint es auch zwischen ihm und Sportmuffel Diana zu funken; aufmerksame Zuschauer meinen zudem, eine Blondine bei der Vorschau vom Dreamdate erkannt zu haben - wahrscheinlich Münchnerin Denise-Jessica oder Jura-Studentin Leah.

Die besten Chancen haben aktuell wohl Diana und Linda. Bei beiden stimmt die Chemie; Linda bringt den "Bachelor" ins Schwitzen! Wegen ihr bereute er sogar den Kuss mit Jenny-Jasmin - Sebastian hätte den ersten Kuss letztendlich lieber Linda gegeben...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren