Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Liebes-Skandal um die "Bachelorette"?

28.10.2019 - Schwebt die "Bachelorette" Gerda Lewis nach ihrem Liebes-Aus mit Gewinner Keno Rüst etwa wieder auf Wolke 7? In Straßburg wurde sie jetzt mit dem Zweitplatzierten Tim Stammberger erwischt! Nur ein Treffen unter alten Bekannten - oder steckt doch mehr dahinter?!

  • Gerda Lewis kurz nach der Trennung auf einer Halloween-Party. © picture alliance / dpa / Georg Wenzel /

    Gerda Lewis kurz nach der Trennung auf einer Halloween-Party. © picture alliance / dpa / Georg Wenzel / dpa-Zentralbild

Es war ein Schock für die Fans der Kuppelshow: Nur wenige Wochen nach dem großen "Bachelorette"-Finale verkündeten "GNTM"-Schönheit Gerda Lewis und Gewinner Keno Rüst einvernehmlich ihr Liebes-Aus. Noch im gemeinsamen USA-Urlaub hätten die beiden gemerkt, dass ihre Beziehung eher freundschaftlicher Natur sei.

Das kam für viele überraschend, immerhin galten die beiden schon als absolutes "Bachelorette"-Traumpaar; wirkten im TV wie ein Herz und eine Seele.

"Bachelorette" Gerda Lewis: Flirt mit dem Zweitplatzierten?

Und jetzt auch noch das: "Promiflash" liegen Bilder vor, die Gerda mit einem anderen Mann im französischen Straßburg zeigen. Und der ist kein Unbekannter: Es handelt sich um Tim Stammberger, der der "Bachelorette" kurz vor dem Finale einen bitteren Korb gab! Damals vermutete er, er hätte sowieso keine Chance gegen Keno gehabt. Beim "Bachelorette"-Wiedersehen beteuerte Gerda aber, dass sie zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht wusste, wem sie ihre letzte Rose geben würde...

Hat es nun, fernab der Kameras, etwa doch noch gefunkt? Die Bilder der beiden aus Straßburg wirken vertraut, Gerda hält im Gespräch seine Hände. Ein Augenzeuge berichtet: Hand in Hand sollen die beiden durch Straßburg spaziert sein; haben dabei immer wieder tiefe Blicke ausgetauscht. Ein Foto zeigt sogar eine Umarmung, Beobachter wollen auch gesehen haben, wie Tim Gerda einen Kuss auf die Wange drückt. Die "Bachelorette" schien sich zwar mit einem großen Hut tarnen zu wollen, ist auf den Fotos aber eindeutig zu erkennen. Auch ist zu sehen, wie sich die beiden nervös umschauen. Ganz so, als wollten Tim und Gerda bei ihrem Date auf keinen Fall erwischt werden.

Einem stoßen die Bilder besonders sauer auf: Keno Rüst! In seiner Instagram-Story kommentiert er die pikanten Fotos von seiner Ex und seinem guten Kumpel enttäuscht: "Man weiß natürlich nicht, wie lange das schon ging oder nicht ging, sodass man sich ein bisschen hintergangen fühlt."

Kein Paar! Gerda Lewis und Tim Stammberger dementieren Gerüchte

Auch Gerda Lewis und Tim Stammberger reagierten mittlerweile auf die Gerüchte. In seiner Instagram-Story beteuert Tim: Zwischen ihm und Gerda läuft nichts! Sie seien nach der Trennung von Keno wieder in Kontakt gekommen und hätten sich getroffen, da zwischen ihnen noch Redebedarf herrschte - immerhin war Tims freiwilliger "Bachelorette"-Abgang ein echter Schock für Gerda. "Wir haben gesprochen und haben einige Dinge klären können, glaube ich. Aber es ist so, dass wir jetzt kein Pärchen sind." Auch Gerda bestätigt das via Instagram und betont, dass sie erst seit dem Liebes-Aus mit Keno wieder mit Tim schreiben würden. "Wir haben auch niemandem etwas Unrechtes getan von meiner Seite aus. Wir wollten auch niemandem etwas Böses, wir wollten das einfach für uns klären, der ganze Kontakt kam auch erst, nachdem ich getrennt war", macht sie deutlich. "Uns war es wichtig, nochmal unter vier Augen zu sprechen und alles zu klären. Und zu sehen, wie es dem anderen mit der Situation geht und warum man gewisse Entscheidungen getroffen hat", erklärt sie.

Doch wie geht es jetzt weiter mit Gerda Lewis und Tim Stammberger? Wagen die beiden einen zweiten Anlauf? Anscheinend nicht, wenn man Tims Worten Glauben schenken kann: Er könnte aktuell nicht mal sagen, ob sich die beiden nochmal wiedersehen würden. Kein Flirt also, sondern nur eine freundschaftliche Aussprache.

Die Fans der beiden bleiben allerdings skeptisch: Muss man für eine Aussprache extra nach Straßburg reisen und Händchen haltend durch die Stadt spazieren?

Viele "Bachelorette"-Zuschauer wären von der Liebes-Überraschung zumindest begeistert: Tim Stammberger galt lange als der absolute Favorit und Publikumsliebling. Was wirklich zwischen ihm und Gerda läuft, wissen wohl nur die beiden. Auch wenn es mit der Liebe nicht klappt, ist es schön zu sehen, dass die beiden weiterhin vertraut und respektvoll miteinander umgehen können und sich eventuell sogar eine tolle Freundschaft entwickelt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren