Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nackte Tatsachen: "GNTM"-Kandidatin zieht beim Casting blank

15.03.2019 - Voller Körpereinsatz bei "GNTM"-Favoritin Vanessa: Beim ersten großen Casting für den Online-Fashionshop "About You" zeigt sie ihre blanken Brüste. Ob das so gut ankommt...?!

  • Vanessa (ganz rechts) sorgte mit ihrem Nackt-Auftritt beim Casting für Kopfschütteln. © picture alliance / dpa / RCF / Everett

    Vanessa (ganz rechts) sorgte mit ihrem Nackt-Auftritt beim Casting für Kopfschütteln. © picture alliance / dpa / RCF / Everett Collection

Es wird ernst bei "Germany's Next Topmodel": Die Castings gehen los! Endlich können Heidi Klums Mädchen echte Modeljobs ergattern. Zum Einstieg lockt gleich mal ein echter Kracher - es geht um einen Werbespot für das Online-Modeportal "About You". Content Director Julian Jansen und Influencerin und Style-Ikone Bonnie Strange wollen Kreativität sehen! Die "GNTM"-Kandidatinnen sollen weiße Kleidung ganz individuell bemalen, unter anderem mit Spraydosen. Dabei sollen sie einen Look kreieren, der ihren Charakter zeigt; "echt, authentisch, wie im wahren Leben". "Wir wollen eure Seele sehen", so Jansen.

Busen-Alarm beim Casting

Vor allem Favoritin Vanessa, die schon seit vielen Jahren auf dem Laufsteg steht, will sich richtig ins Zeug legen. Sie präsentiert ein buntes Ensemble aus Shorts, Latzhose und Jacke. Doch auf dem Catwalk zieht sie die Jacke aus, knöpft den Latz auf - und entblößt ihren nackten Busen! Lediglich die Brustwarzen sind knapp von glitzernden Stickern verdeckt. Die Reaktion des "About You"-Teams: Pikiert! "Ich hoffe ihr seid damit nicht überfordert", schiebt die Rothaarige lächelnd nach.

"Dass Vanessa sich jetzt obenrum entblößt hat, musste nicht sein. Es hat keine Message untermauert und keinen Pluspunkt gegeben bei uns", stellt Jansen nüchtern fest. Bonnie Strange kann dem nur kopfschüttelnd zustimmen: "Schade, die wäre besser gewesen, wenn sie nichts gemacht hätte." Vanessa hingegen fühlt sich missverstanden: "Man muss sich auch mal in eine Schauspielerei hineinversetzen."

Den Job bekommen dann Lockenkopf Simone, die mit ihrem Motto "Simi Shine" überzeugen konnte, und Sayana, die mit ihrem Styling die indische Kultur und die schwierige Rolle der Frau in eben dieser darstellen wollte.

Kein Mitleid: Simone muss ins Krankenhaus

Der große Jubel bei der Konkurrenz bleibt aus: Keiner gönnt Simone den Job! Sie sei eine Drama-Queen, sind sich die anderen einig. Ob ihr der Stress auf den Magen schlägt? Nach dem Werbedreh für "About You" muss Simi mit starken Bauchschmerzen von einem Krankenwagen abgeholt werden; bekommt eine Spritze. Doch bei ihrer Rückkehr in die Villa wird sie alles andere als liebevoll begrüßt. Als Simi von ihrem Klinikaufenthalt berichten will, fällt ihr Vanessa ins Wort: "Bist du doch selbst dran schuld, wenn du nicht so'n Drama gemacht hättest... Magenkrämpfe nach dem Essen? Man kann doch erst mal Tabletten nehmen. Man muss nicht ins Krankenhaus!" "Die hat so viel Drama geschoben, dass sie zum Arzt gebracht wurde. Das schafft nur sie. Wetten, die hat nichts", lästert Jasmin.

Beim Telefonat mit ihrer Familie bricht Simi dann zusammen: "Diese Mädchen hier sind alle tagtäglich gegen mich. Keiner hat gefragt, wie es mir geht. Ich kann kaum gehen vor Schmerzen. Die sagen nur, wie scheiße ich bin", schluchzt sie. Ihre Eltern wissen: Das kann nur der Neid sein!

Der Stress um Simone ist auch beim Entscheidungswalk noch einmal Thema. Nachdem Heidi Klum und Gastjurorin Toni Garrn wissen wollen, warum Theresia so unkonzentriert gelaufen sei, erklärt diese, dass die Aufregung um Simi der Grund dafür sei. Kein Wunder also, dass Heidis neuer Favoritin bei diesen Anschuldigungen fast der Kragen platzt.

Immer Ärger um "GNTM"-Zicke Jasmin

Drama gibt es natürlich auch mal wieder um die verpeilte Jasmin, genannt Joy. Beim Casting tritt sie mächtig ins Fettnäpfchen als die stolz verkündet, dass sie gerne mal Regeln bricht. Beim Fotoshooting gerät sie mit ihrer geduldigen Mitstreiterin Melissa fast aneinander, weil diese ihr auf den Fuß getreten ist. Bei ihrem Lauftraining mit Supermodel Toni Garrn kann sich diese das Lachen nicht verkneifen. "Schlafwandeln", so nennt sie Joys Catwalk-Leistung.

Kurz vor dem Entscheidungswalk zeigt sich die umstrittene Beauty mal wieder von ihrer impulsiven Seite: Sie nimmt ein Teil ihrer edlen Couture-Robe von Christiano Siriano (Wert: Mindestens 10.000$) ab und schleudert es durch den Raum. Schulterzuckend kommentiert Joy ihren Fauxpas: "Kann schon mal sein, dass ich eine Kurzschlussreaktion habe, wenn ich Bock habe." Aus demselben Grund tritt sie vermutlich auch gegen einen Spiegel, der dann fast umfällt...

Joy scheint seit der letzten Woche nicht wirklich viel dazugelernt zu haben. Noch immer wirkt sie träge und lustlos. Doch ihr Walk und ein Lob von Toni retten sie doch noch in die nächste Runde.

Zittern müssen dafür die Favoritinnen Enisa und Vanessa, die weinerliche Justine und Luna. Mit ihrer Wildcard rettet Toni Garrn Enisa sofort in die nächste Runde. Auch für Vanessa und Justine ist der Weg bei "GNTM" noch nicht vorbei. Luna muss ihre Koffer packen, bleibt aber cool: "Ich freue mich voll auf zu Hause."

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren