Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Neue Kuppelshow "Bachelor in Paradise": Das sind die Kandidaten

11.04.2018 - "Der Bachelor" trifft auf "Love Island": Das ist das neue RTL-Datingformat "Bachelor in Paradise".

  • Die Singles suchen die große Liebe! © MG RTL D / Arya

    Die Singles suchen die große Liebe! © MG RTL D / Arya Shirazi

Nachdem die RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" Jahr um Jahr solide Quoten einfährt und sich 2017 auch der Ableger "Die Bachelorette" als Überraschungs-Hit entpuppte, geht der Sender nun mit einem weiteren Spin-Off des Dating-Dauerbrenners an den Start.

"Bachelor in Paradise" heißt das Format, das in den USA bereits vier Staffeln verzeichnen konnte. Das Konzept: Ehemalige Teilnehmer von "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" treffen in paradiesischen Gefilden aufeinander.

Heiße Flirts in Thailand

In einem Resort auf Koh Samui leben die Kandidaten zusammen und können sich bei ausgefallenen Dates näher kennenlernen.

In der Nacht der Rosen verteilen abwechselnd die Single-Ladys und -Herren Blumen. Wer keine Rose bekommt, muss das Paradies verlassen. Regelmäßig stoßen neue Traummänner und -frauen dazu, so dass die Karten Woche für Woche neu gemischt werden. Ein heißes Abenteuer - oder sogar die ganz große Liebe?

Wiedersehen macht Freude

Der Cast für "Bachelor in Paradise" kann sich auf jeden Fall sehen lassen:

Yeliz, Carina und Lina aus der diesjährigen "Bachelor"-Staffel haben prompt den Sprung von Miami nach Thailand geschafft. Yeliz sorgte mit ihrer Ohrfeige für Daniel Völz für Schlagzeilen, Kulturbanause Carina war mit ihrer desinteressierten Art für die meisten Lacher verantwortlich und Lina war am vielleicht schlimmsten "Bachelor"-Streit aller Zeiten in der Ladys-Villa beteiligt.

Evelyn und Erika hingegen buhlten 2017 um die Gunst von Sebastian Pannek: Während Erika es bis ins Finale schaffte, nur um sich dann das Herz vom Rosenkavalier brechen zu lassen, flog Evelyn schon in der ersten Nacht der Rosen raus. Dafür landete sie im gleichen Jahr im "Promi Big Brother"-Container und wurde mit ihrer verpeilten Art schnell zum Zuschauer-Liebling. Ihr Flirt mit Container-Buddy Willi Herren wurde in den Medien heiß diskutiert...

Mit Playmate Saskia ist ein weiteres Reality-Sternchen an Bord: Sie sorgte 2016 für Zoff beim "Bachelor" - das gefiel Leonard Freier so gar nicht! Danach zickte sie sich zusammen mit ihrem damaligen Freund Nico Schwanz durchs "Sommerhaus der Stars". Wenig später folgte die filmreife Trennung. Sie wird bei "Bachelor in Paradise" garantiert für Wirbel sorgen.

2015 wollten Carolin und Pam den "Bachelor" erobern. Während Pam schon früh den Heimflug antreten musste, schaffte es Carolin ins große Finale - nur um da einen bitteren Korb zu kassieren.

Pikant: Auch der "Bachelor" 2015, Ex-"Mr. Germany" Oliver Sanne, ist mit von der Partie! Er hofft auf eine Aussprache mit Carolin - denn bis heute hinterfragt er seine damalige Entscheidung. Ob es wieder knistert zwischen den beiden...?!

Diese "Bachelorette"-Boys sind dabei

Wer könnte Johannes und Domenico vergessen? Hobbysegler Johannes bekam im Finale von "Die Bachelorette" 2017 eine Abfuhr von Jessica Paszka - und von den Zuschauern sowieso! Mit seiner schleimigen Art avancierte er zum absoluten Hass-Kandidaten. Ganz anders sah es bei Domenico aus: Die Fans feierten ihn für seine lustigen Sprüche, seinen Charme und seine ansteckend gute Laune. 

2015 schwärmte Lockenkopf Marvin für "Bachelorette" Alisa, jedoch vergeblich - er flog schon in der zweiten Nacht der Rosen raus. Model und Schauspieler Philipp hingegen durfte mit der schönen Lehrerin auf Kuschelkurs gehen. Seine Enttäuschung, als sie ihn als Drittplatzierten nach Hause schickte, war ihm anzusehen.

Eine spannende Geschichte bringt auch Christian mit: 2014 überrumpelte er "Bachelorette" Anna mit dem frechen Spruch "Wenn du meinen schwarzen Humor nicht akzeptierst, solltest du mir lieber keine Rose geben." Gefunkt hat es nicht. 2015 versuchte er es noch einmal bei der Schweizer "Bachelorette". Das lief schon wesentlich besser: Die schöne Frieda überreichte ihm die letzte Rose! Doch nach nur vier Monaten war schon wieder alles aus.

Da scheint uns ein wahres Trash-TV-Feuerwerk zu erwarten! Ab dem 9. Mai geht es los - auf welche Kandidaten freut ihr euch ganz besonders?