Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Peinlicher Sex-Talk bei "Bauer sucht Frau International"

10.07.2019 - Bei "Bauer sucht Frau International" suchen die Farmer aus Costa Rica und Co. ihre Traumfrau mit der Hilfe von Inka Bause. Doch die RTL-Zuschauer bekommen nicht nur den Hof-Alltag zu sehen - es kommt außerdem zu einigen Zickereien, einem LKW-Unfall und erstem Sex-Talk zwischen Tom und Siglinde!

  • Tom hält nicht gerne Händchen © TVNOW / Jens

    Tom hält nicht gerne Händchen © TVNOW / Jens Eckhardt

  • Rainer hat nur Augen für Saskia © TVNOW / Kai

    Rainer hat nur Augen für Saskia © TVNOW / Kai Waldmann

  • Für Rüdiger ist Sarah zu schüchtern und er schickt sie nach Hause © TVNOW / Christoph

    Für Rüdiger ist Sarah zu schüchtern und er schickt sie nach Hause © TVNOW / Christoph Dittrich

Runde 3 bei der Kuppelshow "Bauer sucht Frau International"! Wie bereits in den ersten zwei Folgen geben sich die Damen alle Mühe, ihre Konkurrenz auszustechen. Wer kann sich einen der begehrten Landwirte schnappen?

"Bob, das Baumeisterchen" in Australien 

Nach der spannenden Kennenlernphase von letzter Woche kehren die Bauern gemeinsamen mit ihren Hofdamen in ihren Alltag zurück. In Australien dürfen sich Saskia und Michaela nicht nur über ein gemeinsames Frühstück mit Rainer freuen, sondern auch auf eine Quad-Fahrt im Outback. Kurz darauf geht es aber direkt an die Arbeit, denn die Zäune müssen erneuert werden! Nach einer kurzen Einweisung von Rainer geht es dann auch schon los: "Eine schneidet den Draht ab hier, dann hier, dann hier bis unten durch". Saskia alias "Bob, das Baumeisterchen" (wie sie sich selbst nennt) imponiert Rainer mit ihrer Zaunarbeit und er hat nur noch Augen für sie. War da nicht noch jemand?! Stimmt, Michaela ist ja auch noch da! Die arme 52-Jährige muss die ganze Zeit alleine ackern und pampt Rainer direkt an: "Es wär schön, wenn du mir auch mal helfen könntest". Der 61-Jährige wendet sich aber direkt wieder an Saskia. Arme Michaela... 

Kleiner Unfall bei "Bauer sucht Frau"

Derweil dürfen Sarah, Martha und Kira die Eltern von ihrem Angebeteten Rüdiger kennenlernen. Nach der Morgenmesse nutzt Rüdiger das Frühstück für eine Fragerunde. Während Kira und Martha ihre Gelegenheit nutzen um mit dem 38-jährigen Farmer zu flirten, versucht Sarah ihn davon zu überzeugen, dass sie für ihn regelmäßig in die Kirche gehen würde. Sowohl für die Zuschauer als auch für Rüdiger ist klar, dass Sarah da nicht aus Überzeugung handelt, sondern nur das sagt, was ihr Traumprinz wohl hören will...  

Martha darf sich über ein Einzelgespräch mit Rüdiger freuen und dazu auch noch seinen LKW fahren. Wie Martha selbst erzählt, kenne sie sich bestens aus! Einparken kann Martha gut - aber flirten noch besser. Die Beifahrertür ist bereits offen und Bauer Rüdiger steht dahinter. Völlig in Flirt-Laune vergisst Martha die Handbremse zu ziehen und der LKW fängt an zu rollen. Panisch schreit Rüdiger "Drück auf die Bremse!". In der letzten Sekunde kann Martha bremsen und Rüdiger sie rechtzeitig zwischen Mauer und Auto herausziehen. Glück gehabt!

"Bauer sucht Frau International": Softer Dirty-Talk mit Tom

In Costa Rica ist ein neuer Tag angebrochen. Siglinde fällt aufgrund ihrer Gliederschmerzen aus, dafür bekommt Gabi ein Einzeldate mit Tom. Gemeinsam gehen sie einen Kaffeebaum pflanzen. Für diese anstrengende Arbeit hätte sich die Österreicherin gerne Toms Handschuhe gewünscht. Keine guten Manieren, Tom! Auf dem Rückweg lässt er Gabi dann auch noch alleine zurück! Anstatt ihr zu helfen muss sich die 55-Jährige selbst durch den Wald kämpfen. "Nicht sehr gentlemanlike!" ärgert sich Gabi.  

Mittlerweile geht es auch Siglinde wieder besser und sie sucht das Gespräch mit dem Kaffeebauern. Hier geht die Laborgehilfin direkt in die Vollen und greift das Thema Sex auf. Für sie sei der Liebesakt für die Beziehung "wie der Mörtel fürs Haus", säuselt sie. Tom zeigt sich zurückhaltend: "Ich bin nicht so der Händchenhalter", gesteht Tom. Nicht gerade die Antwort auf die Siglinde gehofft hat. Tja, der Sex-Talk-Versuch ist bei dem schüchternen Tom wohl nach hinten los gegangen...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren