Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schlimmer Doppel-Unfall bei TV-Dreh

14.12.2018 - Doppelter Unfall beim Training für das TV-Event "ProSieben Wintergames": Stimmungssänger Jürgen Milski und Schauspieler Raúl Richter haben sich schlimme Verletzungen zugezogen.

  • Entertainer Jürgen Milski stürzte beim Training für die "ProSieben Wintergames". © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Entertainer Jürgen Milski stürzte beim Training für die "ProSieben Wintergames". © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Auch Raúl Richter (hier mit Schauspielkollegin und Ex-Freundin Valentina Pahde) zog sich eine Verletzung zu. © picture alliance / dpa / Britta

    Auch Raúl Richter (hier mit Schauspielkollegin und Ex-Freundin Valentina Pahde) zog sich eine Verletzung zu. © picture alliance / dpa / Britta Pedersen

Am Freitag und Samstag flimmern die "ProSieben Wintergames" über die Bildschirme. In St. Anton am Arlberg müssen Promi-Teams live einen schwierigen Parcours aus Wassergräben, Schanzen und mehr meistern.

Beim Training für das abenteuerliche TV-Event kam es zu zwei schweren Unfällen! Laut dem Kölner "Express" schleuderte es "Big Brother"-Kultstar und Sänger Jürgen Milski in seiner E-Schwalbe aus einer Kurve; er knallte auf Schulter und Kopf. Sein Helm hat wohl Schlimmeres verhindert, dennoch fällt der 55-Jährige für die Liveshow aus. Der "BILD" gegenüber bestätigte er, sich Bänder in der Schulter gerissen zu haben. Die Konsequenz: Sechs Wochen Sportpause! Wir wünschen gute Besserung!

Und auch für Ex-"GZSZ"-Liebling Raúl Richter nahm das waghalsige Training ein böses Ende: Laut "BILD"-Informationen verletzte er sich beim Kanu-Rodeln und musste mit Verdacht auf Schulterbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden. Schnelle Genesung, Raúl.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren