Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Stirbt dieses "Unter uns"-Urgestein den Serientod?

14.11.2019 - Die Fans der Kult-Soap "Unter uns" sind in Sorge: Stirbt Serien-Urgestein Irene Weigel, gespielt von Petra Blossey, in der Jubiläumswoche etwa den Serientod?

  • Petra Blossey spielt seit der ersten Folge von "Unter uns" die Rolle der Irene Weigel. © TVNOW / Bernd

    Petra Blossey spielt seit der ersten Folge von "Unter uns" die Rolle der Irene Weigel. © TVNOW / Bernd Jaworek

Herzlichen Glückwunsch: Die Daily Soap "Unter uns" feiert ihr 25-jähriges Jubiläum! In der Woche vom 25. bis 29. November warten turbulente Zeiten auf die Bewohner der Kölner Schillerallee.

So werden sich die Fan-Lieblinge Easy und Ringo (Lars Steinhöfel und Timothy Boldt) endlich das Ja-Wort geben. Zur großen Hochzeit gibt es auch ein Wiedersehen mit zwei ehemaligen Serien-Favoriten: Ringos Schwester Kira (Barbara Prakopenka) und Easys langjähriger bester Freund Jan (Andreas Büngen).

"Unter uns"-Jubiläum wird dramatisch

Außerdem spitzt sich der Konflikt zwischen Till (Ben Ruedinger) und seinem Sohn Conor (Yannik Meyer) zu. Es kommt zum Showdown - in dem mindestens einer der beiden um sein Leben bangen muss.

Auch die Rückkehr von Serien-Urgestein Irene Küpper-Weigel (Petra Blossey), deren Familie seit 25 Jahren Dreh- und Angelpunkt von "Unter uns" ist, wird sehnsüchtig erwartet. Vor einigen Monaten brach Irene nach Japan auf um Tochter Anna zu besuchen. Jetzt soll sie endlich wieder nach Köln zurückkehren - doch ihre Rückkehr wird zum großen Drama.

Mittlerweile verdichten sich nämlich die Hinweise, dass ausgerechnet Irene Weigel, Eigentümerin der Schillerallee 10 und Mitinhaberin der "Bäckerei und Konditorei Weigel", in der Jubiläumswoche von "Unter uns" den Serientod sterben wird!

"Unter uns": Stirbt Irene Weigel den Serientod?

In der Vorschau heißt es: "Robert fiebert Irenes Rückkehr entgegen. Doch am Flughafen erhalten Sina und Robert eine Nachricht, die ihnen den Boden unter den Füßen wegzieht." Und: "Robert will der Wahrheit nicht ins Gesicht blicken. Einsam versucht er mit der Situation klarzukommen."

Robert Küpper (Luca Maric), Ehemann von Irene, und Sina Hirschberger (Valea Scalabrino), Ziehtochter von Irene, scheint am Flughafen ein echten Schockmeldung zu erwarten. Viele Fans vermuten: Irene wird im Off versterben.

Hinweise darauf gibt es viele: So machten zum Beispiel schon vor einer Weile Fotos einer vermeintlichen "Unter uns"-Beerdigung die Runde. Offenbar nicht unter den Gästen: Irene Weigel. Zudem postete Petra Blossey schon seit Monaten keine Eindrücke vom Set mehr via Instagram.

Außerdem gibt es einen mysteriösen Neuzugang: Luke Färber (Jakob Graf), Tourguide aus Thailand, der eine Verbindung zu Irene haben soll; angeblich ist er sogar im Besitz ihres Passes. Ist sie während ihrer Asienreise womöglich verunglückt?! 

Es sieht ganz danach aus, als wäre Petra Blosseys Zeit bei "Unter uns" vorbei. Für viele Fans ein herber Schlag, immerhin ist sie die einzige Schauspielerin, die seit der ersten Folge mit dabei ist. Daher hoffen viele, dass sich das Drama um Irene doch noch auflösen wird. Möglicherweise gilt sie "nur" als verschollen - somit wäre eine Rückkehr nicht ausgeschlossen.

Es wäre nicht das erste Mal, dass eine Soap eine derartige Geschichte erzählt: 2001 erschütterte ein Flugzeugabsturz die Figuren von "Verbotene Liebe". In der verunglückten Maschine saß Serienbiest Clarissa von Anstetten (Isa Jank). Zehn Jahre lang gingen alle davon aus, dass Clarissa bei dem Absturz ums Leben gekommen sei - doch 2011 feierte sie ihr fulminantes Comeback. Tatsächlich landete sie wegen einer fiesen Intrige in einem Gefängnis in Uruguay.

Ob "Unter uns" eine ähnliche - vielleicht nicht ganz so abgedrehte - Story für Irene Weigel plant? Oder ob die Zuschauer eventuell auf eine komplett falsche Fährte gelockt wurden? Hoffentlich! Denn ohne Irene Weigel wäre "Unter uns" einfach nicht mehr dasselbe....

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren