Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zoff der Jury-Titanen: Ärger zwischen Bohlen und Llambi?

06.03.2018 - Mega-Zoff zwischen den RTL-Jury-Legenden? Angeblich sind "Let's Dance"-Urgestein Joachim Llambi und "DSDS"-Sprücheklopfer Dieter Bohlen gar nicht gut aufeinander zu sprechen - das berichtet nun die "Closer".

  •  © picture alliance / dpa /

    © picture alliance / dpa / Revierfoto

Pop-Titan Dieter Bohlen und Ex-Turniertänzer Joachim Llambi haben viel gemeinsam: Beide scheuen sich nicht davor, knallhart ihre Meinung zu sagen. Sie sind die Zugpferde der erfolgreichen RTL-Formate "Deutschland sucht den Superstar" und "Let's Dance". Und doch herrscht zwischen den beiden Jury-Legenden offenbar Eiszeit...

In der MDR-Talkshow "Riverboat" konnte sich Llambi das Lästern nicht verkneifen: "Dieter ist für unter- und ich bin für oberhalb der Gürtellinie zuständig. Das ist der ganz große Unterschied", äußerte er sich über seinen RTL-Kollegen.

Der schlägt im Interview mit der "Closer" prompt zurück: "Herr Llambi fing damals bei RTL an und musste sich ja überlegen, was für ein Image er vermitteln will. Da ihm nichts anderes eingefallen ist, hat er mich kopiert. Ich glaube, ihn umtreibt da seit Jahren der Neid", resümiert Bohlen.

Und der "DSDS"-Jurychef holt noch weiter aus: "Daniel Hartwich zieht ihn bei "Let's Dance" seit Jahren immer damit auf, dass Llambi gerne Dieter Bohlen wäre und auch gerne mal wenigstens zehn Prozent meines Geldes hätte, das schmerzt ihn dann wohl. Und den Spruch mit der Gürtellinie hat er von Gottschalk geklaut", so äußert er sich gegenüber der "Closer"

Treffen tut ihn die Spitze von Llambi jedoch nicht: "Ich freue mich, dass ihn das ärgert. Das zeigt, dass ich viel richtig gemacht habe. Llambi wurmt es vielleicht, dass er als das Abziehbild von mir wahrgenommen wird."

Tatsächlich saßen die beiden TV-Stars sogar schon einmal zusammen am Jurypult: Im Finale der zweiten Staffel von "Let's Dance" wurde Jurorin Ute Lemper von Bohlen vertreten. Der erinnert sich gerne an diese Erfahrung: "Naja, ist ja auch irgendwie putzig, wenn man so einen Lehrling hat", kommentiert er augenzwinkernd.

Ist das letzte Wort in der Fehde damit gesprochen - oder holt Joachim Llambi doch noch zum Gegenschlag aus? Wir sind uns sicher: Beim "Let's Dance"-Staffelauftakt am Freitag wird sich Moderator Hartwich die ein oder andere Anspielung auf den Zoff sicher nicht entgehen lassen...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren