Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zum Gruseln: Wenn Wissenschaftler Monster erschaffen...

21.09.2016 - Wenn Menschen in die Natur eingreifen, endet das oft katastrophal. Zahlreiche gruselige Film-Kreaturen sind durch die übereifrigen Hände von Wissenschaftlern entstanden. Das Bekannteste unter ihnen: Frankensteins Monster.

  • "Victor Frankenstein - Genie und Wahnsinn" erzählt die Geschichte des bekanntesten Monsters neu: Der bucklige Igor (Daniel Radcliffe) - ausgelacht und geächtet - arbeitet in einem Zirkus. Eines Tages wird er vom...

    "Victor Frankenstein - Genie und Wahnsinn" erzählt die Geschichte des bekanntesten Monsters neu: Der bucklige Igor (Daniel Radcliffe) - ausgelacht und geächtet - arbeitet in einem Zirkus. Eines Tages wird er vom Medizinstudenten Victor Frankenstein (James McAvoy) entdeckt, der ihn fortan als seinen Assistenten beschäftigt. Zusammen experimentieren die beiden an menschlichen Körperteilen herum. Doch Victors Experimente nehmen mit der Zeit beunruhigende Formen an - und Igor gerät dadurch in Konflikt mit seinem Gewissen. Die clevere Neuerzählung der Frankenstein-Geschichte erscheint am 22. September auf DVD & Blu-ray. © Twentieth Century Fox Home Entertainment

  • Auch wenn die Beziehung zwischen Frankenstein und seinem Assistenten in der Neuverfilmung im Vordergrund steht, ist natürlich auch das Monster ein wichtiger Bestandteil des Streifens... © Twentieth Century Fox Home

    Auch wenn die Beziehung zwischen Frankenstein und seinem Assistenten in der Neuverfilmung im Vordergrund steht, ist natürlich auch das Monster ein wichtiger Bestandteil des Streifens... © Twentieth Century Fox Home Entertainment

  • Mit fatalen Gen-Experimenten setzt sich der Film "Planet der Affen: Prevolution" auseinander. Durch ein ihm verabreichtes Medikament gegen Alzheimer erhält der Affe Caesar enorme geistige Fähigkeiten - und plant wenig...

    Mit fatalen Gen-Experimenten setzt sich der Film "Planet der Affen: Prevolution" auseinander. Durch ein ihm verabreichtes Medikament gegen Alzheimer erhält der Affe Caesar enorme geistige Fähigkeiten - und plant wenig später eine Revolte. Die Fortsetzung, "Planet der Affen: Revolution" (Foto) kam 2014 in die Kinos. © 2014 Twentieth Century Fox

  • Horror-Haie?! Warum nicht: In "Deep Blue Sea" wird eine Forschergruppe in einem Unterwasserlabor festgesetzt - und muss gegen durch Genmanipulation mutierte Haie kämpfen. Der Streifen kam 1999 in die Kinos. © picture...

    Horror-Haie?! Warum nicht: In "Deep Blue Sea" wird eine Forschergruppe in einem Unterwasserlabor festgesetzt - und muss gegen durch Genmanipulation mutierte Haie kämpfen. Der Streifen kam 1999 in die Kinos. © picture alliance / dpa

  • Gruseliger Film über Fliegen gefällig? Dann wäre der Horror-Klassiker "Die Fliege" (1958) vielleicht interessant: Darin endet ein Wissenschaftler aufgrund eines missglückten Experiments mit einem gigantischen...

    Gruseliger Film über Fliegen gefällig? Dann wäre der Horror-Klassiker "Die Fliege" (1958) vielleicht interessant: Darin endet ein Wissenschaftler aufgrund eines missglückten Experiments mit einem gigantischen Fliegenkopf und -arm, während die involvierte Fliege mit seinem menschlichen Kopf auf ihrem Körper endet. © 20th Century Fox Home Entertainment

  • Wie von so vielen Klassikern gab's auch von "Die Fliege" ein Remake: 1986 entstand die Neuverfilmung, u.a. mit Jeff Goldblum und Geena Davis in den Hauptrollen. In dem Streifen mutiert der Wissenschaftler gleich ganz zu...

    Wie von so vielen Klassikern gab's auch von "Die Fliege" ein Remake: 1986 entstand die Neuverfilmung, u.a. mit Jeff Goldblum und Geena Davis in den Hauptrollen. In dem Streifen mutiert der Wissenschaftler gleich ganz zu einem humanoiden Fliegenmonster. © 20th Century Fox Home Entertainment

  • Eine Gruppe von Forschern stößt auf das Grab des Hohepriesters Im-Ho-Tep der für ein Vergehen bei lebendigem Leibe mumifiziert wurde. In dem Grab befindet sich auch die Schriftrolle des Lebens, die die Entdecker aus Neugier...

    Eine Gruppe von Forschern stößt auf das Grab des Hohepriesters Im-Ho-Tep der für ein Vergehen bei lebendigem Leibe mumifiziert wurde. In dem Grab befindet sich auch die Schriftrolle des Lebens, die die Entdecker aus Neugier laut vorlesen - und so die 3700 Jahre alte Mumie zu neuem Leben erwecken!

    Der Streifen von 1932 mit Horror-Legende Boris Karloff in der Hauptrolle ist ein wahrer Klassiker des Genres! Übrigens: Im Laufe des Filmes stellt sich heraus, wofür Im-Ho-Tep einst bestraft wurde - er versuchte seine verstorbene Geliebte wieder zum Leben zu erwecken! Und die Moral von der Geschicht... © picture alliance / dpa / Mary Evans Picture Library

  • 1999 kam eine Neuverfilmung des Stoffes mit Brendan Fraser und Rachel Weisz in die Kinos. Der populäre Streifen kommt allerdings weniger als Horror-, sondern eher als Abenteuerfilm im Stil von "Indiana Jones" daher. Die...

    1999 kam eine Neuverfilmung des Stoffes mit Brendan Fraser und Rachel Weisz in die Kinos. Der populäre Streifen kommt allerdings weniger als Horror-, sondern eher als Abenteuerfilm im Stil von "Indiana Jones" daher. Die titelgebende Mumie ist aber trotzdem ganz schön furchteinflößend...
    Es folgten zwei Fortsetzungen, für 2017 ist eine weitere ganz neue Adaption der "Mumie" geplant. © picture alliance / dpa / Ipol

  • Natürlich geht nichts ohne Zombies: Oft ausgelöst durch experimentelle Viren, mutieren die Menschen zu blutrünstigen Monstern, auch Zombies genannt. In "28 Days Later" (2003) trifft es Großbritannien - dort...

    Natürlich geht nichts ohne Zombies: Oft ausgelöst durch experimentelle Viren, mutieren die Menschen zu blutrünstigen Monstern, auch Zombies genannt. In "28 Days Later" (2003) trifft es Großbritannien - dort wird durch militante Tierschützer eine Horde Affen aus einem Labor befreit. Diese trugen jedoch ein tödliches Virus mit sich herum... © Twentieth Century Fox Home Entertainment

  • Nichts für Menschen mit Arachnophobie: In "Tarantula" (1955) zieht eine durch Wachstumsbeschleuniger mutierte Riesenspinne umher und verwüstet eine Kleinstadt. © picture alliance /

    Nichts für Menschen mit Arachnophobie: In "Tarantula" (1955) zieht eine durch Wachstumsbeschleuniger mutierte Riesenspinne umher und verwüstet eine Kleinstadt. © picture alliance / dpa

  • Der Start einer ganzen Filmsaga: 2002 kam die Videospiel-Verfilmung "Resident Evil" in die Kinos, in der Milla Jovovich als Alice gegen Untote kämpft, die durch ein von Wissenschaftlern gezüchtetes Virus entstanden...

    Der Start einer ganzen Filmsaga: 2002 kam die Videospiel-Verfilmung "Resident Evil" in die Kinos, in der Milla Jovovich als Alice gegen Untote kämpft, die durch ein von Wissenschaftlern gezüchtetes Virus entstanden sind. Die Reihe wurde so erfolgreich, dass es mittlerweile schon fünf Streifen gibt. Am 26. Januar 2017 wird nun der letzte Teil unter dem Titel "Resident Evil 6: The Final Chapter" (Foto) in die deutschen Kinos kommen: Darin versucht Alice mithilfe alter Bekannter die endgültige Auslöschung der Menschheit zu verhindern. © 2016 Constantin Film Verleih GmbH

  • &Uuml;ber die Riesenechse Godzilla gibt es auch gleich mehrere Filme: Mit einer der bekanntesten Neuinterpretationen ist u.a. Roland Emmerichs &quot;Godzilla&quot;, der 1998 in die Kinos kam.<br/><br/> Die japanische Original-Filmreihe...

    Über die Riesenechse Godzilla gibt es auch gleich mehrere Filme: Mit einer der bekanntesten Neuinterpretationen ist u.a. Roland Emmerichs "Godzilla", der 1998 in die Kinos kam.

    Die japanische Original-Filmreihe startete in den 50ern und war eine Verarbeitung des Atombombentraumas. Das Monster mit dem radioaktiven Atem wird durch wissenschaftliche Atombombentests aufgeschreckt und verwüstet Tokyo. © picture alliance / United Archives/IFTN

  • Auch 2014 wurde wieder ein &quot;Godzilla&quot;-Film ver&ouml;ffentlicht - dieser war so erfolgreich, dass sich auch die Japaner dazu entschlossen, noch einen weiteren Streifen &uuml;ber das Monster zu drehen. Das Ergebnis kam Ende Juli...

    Auch 2014 wurde wieder ein "Godzilla"-Film veröffentlicht - dieser war so erfolgreich, dass sich auch die Japaner dazu entschlossen, noch einen weiteren Streifen über das Monster zu drehen. Das Ergebnis kam Ende Juli 2016 in die japanischen Kinos. © 2014 Warner Bros. Entertainment Inc. & Legendary Pictures Productions LLC

  • &quot;Victor Frankenstein&quot; erscheint am 22. September auf DVD und Blu-Ray &#169; Twentieth Century Fox Home

    "Victor Frankenstein" erscheint am 22. September auf DVD und Blu-Ray © Twentieth Century Fox Home Entertainment

Frankensteins Monster ist nicht nur eine der unheimlichsten, sondern auch eine der beliebtesten Kreaturen der Filmgeschichte: 1818 erschien Mary Shelleys literarisches Meisterwerk "Frankenstein", in dem ein Wissenschaftler versucht, ein menschliches Wesen zu erschaffen. Natürlich geht das gehörig schief: Und schon bald ist Frankensteins Monster auf freiem Fuße - unterwegs, um zu Töten.

Diese faszinierende Geschichte um den Wissenschaftler Victor Frankenstein, der versucht Gott zu spielen, wurde 1910 zum ersten Mal verfilmt. Seitdem folgten zahlreiche Neuauflagen - keine andere Monster-Geschichte wurde so oft fürs Kino umgesetzt wie diese. Die Filmreihe mit Boris Karloff ist vermutlich die bekannteste Adaption.

Einen ganz neuen Ansatz bietet der Streifen "Victor Frankenstein - Genie und Wahnsinn", mit James McAvoy und Daniel Radcliff in den Hauptrollen. Wie der Titel schon verrät, erzählt der Film die Erschaffung von Frankensteins Monster, frei erzählt nach Shelleys Klassiker. Das Interessante ist der Perspektivenwechsel, wird der Film doch aus der Sicht von Victor Frankensteins Assistenten Igor erzählt und fokussiert sich auf die Freundschaft der beiden Männer. Am 22. September erscheint der Streifen endlich auf DVD und Blu-Ray!

Monster-Filme sind eben auch heutzutage noch in: Universal plant aktuell die beliebtesten Streifen der klassischen Ära Hollywoods zu rebooten; den Anfang soll 2017 "Die Mumie" machen.

Oft haben Filme des Genres eine Gemeinsamkeit: Die furchteinflößenden Kreaturen stammen aus der Hand des Menschen. Missglückte Experimente, gezüchtete Viren und Genmanipulation zeigen: Wann immer Wissenschaftler in die Natur eingreifen endet das meist in einer großen Katastrophe, die die gesamte Menschheit bedroht...

Beispiel gefällig?! Dann klickt euch durch die Galerie - wenn ihr euch traut...blutrünstige Horror-Haie, mutierte Riesenspinnen und Fliegenmenschen erwarten euch!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren