Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bestätigt: "Club der roten Bänder"-Kinofilm in Arbeit

02.02.2018 - Riesenfreude bei den Fans der VOX-Erfolgsserie "Club der roten Bänder": Es gibt doch noch ein Wiedersehen mit Leo (Tim Oliver Schultz) und Co! Regisseur Felix Binder bringt den "Club" auf die Kinoleinwand.

  •  © MG RTL D / Robert

    © MG RTL D / Robert Grischek

"Club der roten Bänder" mauserte sich zur erfolgreichsten VOX-Serienproduktion aller Zeiten. Die Geschichte der Freundschaft mehrerer Jugendlicher, die sich im Krankenhaus kennenlernen, berührte Millionen.

Das Entsetzen war groß, als VOX und die Produktionsfirma Batry Bay im Dezember 2016 ankündigten, die Serie mit der dritten Staffel enden zu lassen.

Schon vor der Ausstrahlung des Serienfinales machten allerdings Gerüchte die Runde, es stünde eine Kino-Fortsetzung der Serie im Raum. Im Gespräch mit DWDL.de äußerte sich Produzent Jan Kromschröder einer Fortsetzung gegenüber nicht abgeneigt.

Und jetzt folgt endlich die Bestätigung: Bantry Bay bringt den "Club" auf die Leinwand! DWDL.de berichtet, dass die Vorbereitungen bereits in vollem Gange sind. Bei der Film- und Medienstiftung hat man außerdem bereits eine Million Euro an Fördergeld für die Produktion eingesammelt. Auch von einer weiteren Filmförderung erwarte man Geld, die Finanzierung steht somit bereits.

Natürlich sind auch das Autoren-Team der Serie und der komplette Hauptcast mit an Bord! Je nach Verfügbarkeit der viel beschäftigten jungen Darsteller Tim Oliver Schultz, Luise Befort, Nils Julius Schuck, Damian Hardung, Ivo Kortlang und Timur Bartels ist der Drehbeginn noch für dieses Jahr geplant.

Aber Moment: Im Serienfinale starb Protagonist Leo (Tim Oliver Schultz) an seiner Krebserkrankung. Viele hielten eine Fortsetzung damit für ausgeschlossen. Wird Leo genau wie der bereits verstorbene Alex (Timur Bartels) etwa als Geist über seine Freunde wachen?

Nein. Bantry Bay hat bereits eine Lösung in petto: Der "Club der roten Bänder"-Film soll als Vorgeschichte zur Serie fungieren. Genaue Details zur Story sind allerdings noch nicht bekannt.

Freut ihr euch schon auf den Streifen?

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren