Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Android 9 für OnePlus 5 und 5T

17.12.2018 - Beta-Version ab sofort verfügbar

  • Das OnePlus 5 erhält wie sein Nachfolger OnePlus 5T ein Beta-Update auf Android 9 ©

    Das OnePlus 5 erhält wie sein Nachfolger OnePlus 5T ein Beta-Update auf Android 9 © OnePlus

Hier Dein Smartphone bei Vodafone bestellen

Der Smartphone-Hersteller OnePlus stellt für das OnePlus 5 und OnePlus 5T ein Update auf die neueste Betriebssystem Android 9 (Pie) in einer offenen Beta-Version zur Verfügung. Das OnePlus 5T erhält im Zuge des Pie-Updates auch eine neue Gestennavigation.

Gute Erfahrungen auf dem OnePlus 6

Damit erhalten zwei ältere Modelle des chinesischen Herstellers das Android-9-Update zum Testen, das Nutzern des OnePlus 6 bereits seit zwei Monaten zur Verfügung steht. Laut OnePlus haben bis dato 92 Prozent der Besitzer eines OnePlus 6 mit der Benutzeroberfläche Oxygen OS das Update schon heruntergeladen und damit gute Erfahrungen gemacht. Android 9 wird weltweit auf weniger als 0,01 Prozent der Android-Geräte verwendet.

Neuerungen durch Android 9

Das Update beinhaltet neben dem Pie-Update auch das Android-Sicherheitspatch 2018.11. Nach dem Update können das OnePlus 5 und 5T Apps im Hintergrund besser verarbeiten und erhalten einen neuen Nicht-stören-Modus. Zudem gibt es Verbesserungen der Benutzeroberfläche bei der Notfallrettung und eine optimierte Benutzeroberfläche für Kurzwahl und Anrufe. Bei Verwendung von Dual-SIM kann jetzt eine bestimmte SIM-Karte einem bestimmten Kontakt oder einer Kontaktgruppe zugewiesen werden.

Ein Fokus lag auch auf der Behebung von Fehlern in der Wetter-App des OnePlus 5 und 5T. So ist nun ein dynamischer Wechsel zum aktuellen Standort möglich. Bei Verwendung der Suchfunktion werden weitere Vorschläge angezeigt. Das Problem, dass sich die App nicht bei der Änderung des Standorts aktualisierte und einige Nutzer bestimmte Standorte nicht finden konnten, wurde behoben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren