Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brand in Berliner Pflegeheim - Ein Toter und 16 Verletzte

20.01.2021 - Mit einem Großaufgebot rückt die Feuerwehr in einem Berliner Pflegeheim an. Dort brennt es in einem Zimmer - ein Mann stirbt.

  • Mehrere Rettungswagen kümmern sich nach dem Brand in Berlin-Kladow um die Bewohner des Pflegeheims. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mehrere Rettungswagen kümmern sich nach dem Brand in Berlin-Kladow um die Bewohner des Pflegeheims. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Brand in einem Pflegeheim im Berliner Ortsteil Kladow hat ein Todesopfer gefordert, 16 Menschen wurden verletzt.

«Die Tatort- und Spurensuche ist noch nicht gänzlich abgeschlossen», sagte ein Polizeisprecher am Mittwochvormittag. Auch die Identität des verbrannten Mannes stehe noch nicht zweifelsfrei fest.

Das Feuer war nach Angaben von Polizei und Feuerwehr am Dienstagabend gegen 17.15 Uhr gemeldet worden. Demnach stand das Zimmer eines Bewohners im ersten Stock voll in Brand. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Den 31 Bewohnern wurde von Pflegekräften geholfen. Dichter Rauch erschwerte den alten und in ihrer Mobilität eingeschränkten Bewohnern, aus dem Gebäude zu kommen.

Nach Angaben der Polizei wurde in dem Zimmer ein toter Mann geborgen. Drei Heimbewohner erlitten schwere Verletzungen, zwölf weitere und ein Pfleger wurden leicht verletzt. Ein Brandkommissariat ermittelt nun zur Ursache des Feuers.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren