Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Die Bläck Fööss werden 50

07.10.2019 - Karnevalsband und Kölner Institution: Die Bläck Fööss feiern im nächsten Jahr runden Geburtstag.

  • Die Bläck Fööss sind Hanz Thodam (l-r), Andreas Wegener, Ernst Stoklosa, Günther Lückerath, Mirko Bäumer, Ralf Gusovius und Pit Hupperten. Foto: Oliver Berg/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Bläck Fööss sind Hanz Thodam (l-r), Andreas Wegener, Ernst Stoklosa, Günther Lückerath, Mirko Bäumer, Ralf Gusovius und Pit Hupperten. Foto: Oliver Berg/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Drink doch eine met» und «Mer losse d’r Dom in Kölle» gehören gefühlt seit ewigen Zeiten zu den kölschen Mundart-Hymnen - jetzt bereiten sich die Bläck Fööss auf ihr 50-jähriges Bestehen vor. Im nächsten Jahr, genauer gesagt am 15. August 2020, ist es soweit: Dann wird die Musikband ein halbes Jahrhundert alt.

«Wir haben uns immer wieder zusammengerauft», erklärte Sänger Erry Stoklosa (71) am Montag den Erfolg. «Dazu kommt unser ursozialistischer Gedanke: Keiner kriegt mehr als der andere.» Eines der größten Erlebnisse sei für ihn persönlich ein Treffen mit dem südafrikanischen Freiheitshelden Nelson Mandela gewesen. Da die Band mittlerweile drei jüngere Mitglieder aufgenommen habe, könnten die Lieder der Bläck Fööss noch viele Jahre weiterleben und live auf der Bühne zu hören sein.

Das Jubiläumsjahr wird unter anderem begangen mit einer Ausstellung im Kölnischen Stadtmuseum, einer Feierstunde im Kölner Dom und zwei Jubiläumskonzerten auf der Domplatte.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren