Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nationalstürmer Waldschmidt fällt bis Jahresende aus

19.11.2019 - Fußball-Nationalstürmer Luca Waldschmidt fällt bis zum Ende des Jahres aus. Der 23-Jährige vom SC Freiburg erlitt neben der bereits operierten Mittelgesichtsfraktur auch einen Außenbandriss im rechten Knie und einen Muskelfaserriss in der Wadenmuskulatur.

  • Hatte gleich doppeltes Verletzungspech: Nationalspieler Luca Waldschmidt. Foto: Federico Gambarini/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hatte gleich doppeltes Verletzungspech: Nationalspieler Luca Waldschmidt. Foto: Federico Gambarini/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch das Innenband und die vordere Syndesmose im Sprunggelenk sind angerissen. Das teilten die Breisgauer mit. Zuvor hatte das Nachrichtenportal T-Online darüber berichtet. Waldschmidt war am Samstag beim EM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland (4:0) wenige Minuten nach seiner Einwechslung mit Gäste-Torhüter Alexander Gutor zusammengeprallt.

Für den Freiburger war es erst der dritte Einsatz im Nationaltrikot. Den Abschluss in der geglückten EM-Qualifikation am Dienstag (20.45 Uhr/RTL) gegen Nordirland muss die DFB-Elf ohne Waldschmidt bestreiten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren