Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Irrtümer über die Ehe - Wichtige Punkte für Paare

09.04.2019 - In juristischer Hinsicht machen sich viele falsche Vorstellungen über die Ehe. Vor einer Hochzeit sollten sich daher Paare gut informieren.

  • Eine Ehe ist nicht nur etwas Romantisches. Sie hat auch viele rechtliche Folgen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Ehe ist nicht nur etwas Romantisches. Sie hat auch viele rechtliche Folgen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Paul Grötsch ist Fachanwalt für Erbrecht und Geschäftsführer des Deutschen Forums für Erbrecht in München. Foto: Christian Müller/Deutsches Forum für Erbrecht e.V./dpa-tmn © dpa - Deutsche...

    Paul Grötsch ist Fachanwalt für Erbrecht und Geschäftsführer des Deutschen Forums für Erbrecht in München. Foto: Christian Müller/Deutsches Forum für Erbrecht e.V./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Eva Becker ist Fachanwältin für Familienrecht und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). Foto: Serkis/Deutscher Anwaltverein/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eva Becker ist Fachanwältin für Familienrecht und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). Foto: Serkis/Deutscher Anwaltverein/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nicht nur der Liebe wegen sagen Paare Ja zueinander. Eine Hochzeit bringt auch rechtliche und steuerliche Vorteile. Doch Irrtümer über die Ehe sind weit verbreitet. Wichtige Irrtümer im Check:

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren