Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wann Mieter für Abnutzungen in der Wohnung zahlen müssen

02.04.2019 - Was gehört zum vertragsgemäßen Gebrauch der Wohnung? Wo liegt die Grenze zur Beschädigung? Darüber streiten sich häufig Mieter und Vermieter. Die Fragen sind in der Tat nicht immer leicht zu beantworten.

  • Regale kann man nur anbringen, wenn man Löcher bohrt. Daher sind auch Dübellöcher auf dem Fliesenspiegel meist zulässig. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Regale kann man nur anbringen, wenn man Löcher bohrt. Daher sind auch Dübellöcher auf dem Fliesenspiegel meist zulässig. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Rauchen ist Mietern in ihrer Wohnung in der Regel erlaubt. Setzt sich der Qualm aber in der Wohnung fest, so dass sie nicht mehr ohne weiteres weiter vermietet werden kann, muss der Mieter unter Umständen dafür...

    Rauchen ist Mietern in ihrer Wohnung in der Regel erlaubt. Setzt sich der Qualm aber in der Wohnung fest, so dass sie nicht mehr ohne weiteres weiter vermietet werden kann, muss der Mieter unter Umständen dafür aufkommen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Julia Wagner arbeitet beim Eigentümerverband Haus & Grund in Berlin. Foto: Die Hoffotografen/Haus & Grund Deutschland/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Julia Wagner arbeitet beim Eigentümerverband Haus & Grund in Berlin. Foto: Die Hoffotografen/Haus & Grund Deutschland/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Möbel können unschöne Kratzer auf dem Parkett hinterlassen. Nach Ansicht vieler Gerichte gehören solche Spuren aber in der Regel zum vertragsgemäßen Gebrauch. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa -...

    Möbel können unschöne Kratzer auf dem Parkett hinterlassen. Nach Ansicht vieler Gerichte gehören solche Spuren aber in der Regel zum vertragsgemäßen Gebrauch. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Grundsätzlich kann ein Mieter innerhalb seiner vier Wände tun und lassen, was er will. «Er darf Regale einbauen oder andere Dinge an Wänden und Decken befestigen», erklärt Beate Heilmann von der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein.

«Aber er sollte das mit Umsicht tun und die Wohnung nicht sinnlos beschädigen. Sonst muss er Schadenersatz leisten.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren