Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weinzierl: Erfolgsdruck ist bei Traditionsclubs größer

19.11.2018 - Die Arbeit bei einem Traditionsclub der Fußball-Bundesliga bringt nach Ansicht von Stuttgarts Trainer Markus Weinzierl nicht nur Vorteile mit sich.

  • Markus Weinzierl ist der Trainer des VfB Stuttgart. Foto: Sebastian Gollnow © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Markus Weinzierl ist der Trainer des VfB Stuttgart. Foto: Sebastian Gollnow © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zwar gebe es bei solchen Vereinen «zum Beispiel die enge Verbundenheit mit und die Zuneigung von den Fans», sagte der 43 Jahre alte VfB-Coach im Interview des Fachmagazins «kicker». «Aber Traditionsclubs sind auch sehr emotional. Dort braucht man Erfolg noch mehr als anderswo. Der Druck ist größer.» Das mache aber auch den Reiz aus.

Weinzierl arbeitet seit Anfang Oktober für den VfB Stuttgart und will den Tabellenletzten in der Liga halten. «Wenn man einen Tabellen-18. übernimmt, braucht man nicht an die langfristige Zukunft zu denken, sondern nur an das Kurzfristige», sagte er Ex-Trainer des FC Augsburg und des FC Schalke 04. «Mein ganzer Fokus ist bisher auf den Klassenverbleib ausgerichtet. Ich denke nicht daran, was in zwei, drei Jahren sein kann.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren