Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bezahlen per Handy-Rechnung

23.04.2019 - Jetzt auch im Microsoft Store

  • Ab sofort können Vodafone-Kunden digitale Inhalte auch im Microsoft Store per Handy-Rechnung bezahlen ©

    Ab sofort können Vodafone-Kunden digitale Inhalte auch im Microsoft Store per Handy-Rechnung bezahlen © Vodafone

Ab sofort können Vodafone-Kunden digitale Inhalte auch im Microsoft Store per Handy-Rechnung bezahlen. Der Kaufpreis wird dabei komfortabel über die Monatsrechnung oder das Prepaid-Guthaben beglichen.

Hier gibt es alle Infos zum mobilen Bezahlen mit Vodafone

Das Bezahlverfahren ist sicher, denn die Abwicklung erfolgt ohne Weitergabe sensibler Bankdaten. In den Apps-Stores von Google, Apple und Sony können Vodafone-Kunden bereits mobil bezahlen.

Vodafone-Kunden können per Handy-Rechnung die Kosten für Streaming-Dienste wie Spotify oder Netflix, Parktickets oder Spiele-Apps begleichen. Jeden Monat nutzen Tausende Vodafone-Kunden diese bequeme Art der Abrechnung. Das Bezahlen per Handy-Rechnung ist dabei insbesondere für diejenigen Kunden interessant, die keine Kreditkarte besitzen.

So funktioniert das Bezahlen per Handy-Rechnung

Im Microsoft Store können Nutzer das neueste Office-365-Paket oder ihre Lieblingsspiele für PC und Xbox One herunterladen und bezahlen. Zum Einrichten muss der Kunde in seinem Microsoft-Konto unter Zahlungsdaten lediglich „Mobiltelefon“ als Standard-Zahlungsoption auswählen und seine Mobilfunknummer angeben. Nach wenigen Sekunden erhält er per SMS einen PIN-Code und gibt diesen in seinem Konto ein. Damit sind Handy und Microsoft-Konto fest miteinander verknüpft.

Sobald ein Kunde die Bezahlmethode einmal genutzt hat, können automatisch auch alle zukünftigen Einzelkäufe oder Abos mit der nächsten Vodafone-Handy-Rechnung beglichen oder vom CallYa-Guthaben-Konto abgebucht werden. Abgesehen vom Kaufpreis fallen dabei keine weiteren Gebühren an. In der MeinVodafone-App werden zudem alle Einzelkäufe und Abonnements übersichtlich aufgelistet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren