Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bis zu 400 MBit/s für sieben Millionen Haushalte

06.04.2017 - Ab sofort stellt Vodafone Internet-Anschlüsse mit bis zu 400 Megabit pro Sekunde (MBit/s) für über sieben Millionen Haushalte bereit. Somit können die Düsseldorfer rund die Hälfte der anschließbaren Haushalte in ihrem Kabelglasfasernetz mit dieser höheren Bandbreite versorgen.

  • Für das Jahr 2019 peilt Vodafone bis zu 1 GBit/s im Download an ©

    Für das Jahr 2019 peilt Vodafone bis zu 1 GBit/s im Download an © Vodafone

Über das frühere Kabel-Deutschland-Netz, das in 13 Bundesländern verbreitet ist, können zudem 20 Prozent der Vodafone-Kabelkunden auf Download-Geschwindigkeiten von bis zu 500 MBit/s zurückgreifen. Nach Angaben von Vodafone-Deutschland-CEO Hannes Ametsreiter soll die Marke von einem Gigabit pro Sekunde (GBit/s) im Jahr 2019 geknackt werden. Diese hohe Download-Geschwindigkeit soll dann allein in Bayern für 70 Prozent aller Einwohner zur Verfügung stehen.

Vodafone: 2019 bis zu 1 GBit/s

Mit einer maximalen Download-Geschwindigkeit von 400 MBit/s lässt sich zum Beispiel ein acht Gigabyte (GB) großer Film in HD-Qualität innerhalb von drei Minuten herunterladen. Der Download eines zehn Minuten langen YouTube-Videos mit einer Dateigröße von 80 Megabyte (MB) ist in weniger als zwei Sekunden abgeschlossen und ein vier GB großes Computerspiel in etwa 90 Sekunden heruntergeladen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren