Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

LTE-Ausbau auf Flughäfen

11.03.2019 - Ausbau schneller vollendet als geplant

  • Die neuen LTE-Stationen von Vodafone erleichten den Betrieb der Flughäfen ©

    Die neuen LTE-Stationen von Vodafone erleichten den Betrieb der Flughäfen © Vodafone

Vodafone hat sein LTE-Ausbauprogramm für die größten deutschen Flughäfen vollendet, und zwar früher als geplant.

Hier Deinen LTE-Vertrag bei Vodafone bestellen

Während der CeBIT 2018 hatte Vodafone angekündigt sein LTE-Netz an allen Flughäfen mit mehr als zehn Millionen Flugreisenden pro Jahr bis Ende März 2019 zu modernisieren. Dieser Ausbau ist nun bereits abgeschlossen. Insgesamt stehen an den größten deutschen Flughäfen nunmehr über 100 LTE-Stationen bereit.

LTE-Ausbau verbessert Arbeitsbedingungen

Nicht nur die Passagiere profitieren von der besseren LTE-Versorgung, auch die Arbeit der Flughafen-Beschäftigten erleichtert sich durch das ausgebaute Vodafone-Netz. So können z.B. Fluggäste schneller eingecheckt oder logistische Prozesse besser organisiert werden.

Allein in Frankfurt am Main, dem größten Flughafen der Bundesrepublik, sind über 40 LTE-Funksysteme im Einsatz. Dadurch ist das Surfen mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 500 Megabit pro Sekunde (MBit/s) garantiert. Am Bremer Flughafen wurde eine komplett neue LTE-Station in Betrieb genommen. Hier werden über 2,5 Millionen Fluggäste jährlich mit LTE versorgt.

Vodafones Planungen für die Flughäfen sind aber nicht beendet. Nun gilt es ständig Kapazitäten anzupassen und Optimierungen vorzunehmen. So soll in Stuttgart die LTE-Erweiterung der Indoor-Anlagen forciert werden. Außerdem sind weitere Outdoor-Anlagen im westlichen Bereich des Flughafen-Geländes geplant. Darüber hinaus intensiviert Vodafone den LTE-Ausbau an den Regional-Flughäfen.

Vorbereitungen für 5G-Netz

Mit 5G steht zudem die nächste Mobilfunk-Generation vor der Tür. Der LTE-Nachfolgestandard ist zunächst primär eine industrielle Anwendung, die gerade auch für die Transport- und Logistik-Branchen Potenzial hat. Insofern wird 5G künftig gerade an Flughäfen massiv implementiert und ausgebaut werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren