Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Palm-Smartphone verfügbar

06.12.2018 - Kombinierbar mit Tarif Red+ MultiSIM

  •  ©

    © Vodafone/Palm

  •  ©

    © Vodafone

  •  ©

    © Vodafone

Ab sofort bietet Vodafone exklusiv das Palm des Jahres 2018 an. Zwar ist es nominell ein Smartphone, doch es soll vielmehr die Eigenschaften von Wearables und Smartphones kombinieren und als Zweitgerät dienen.

Hier Dein Smartphone bei Vodafone bestellen

Das Palm kostet 399,90 Euro. Wer das Smartphone als Zweitgerät nutzen will, kann eine Red+ Multi SIM hinzubuchen. Für die Verwendung als Haupt-Smartphone können Vodafone-Kunden aus dem Red-Tarifportfolio wählen. Ab dem Tarif Red M aufwärts kostet das Palm in diesem Fall nur einen Euro. In Kombination mit der Red+-Allnet-Partnerkarte kostet das Mini-Smartphone einmalig 29,90 Euro.

Palm kleiner als erstes iPhone

Das neue Palm hat einen 3,3 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Mit Außenmaßen von 50,6 x 96,6 x 7,4 Millimeter ist es deutlich kleiner als die meisten Smartphones auf dem Markt. Die Akkukapazität beträgt 800 Milli-Ampèrestunden.

Das Mini-Smartphone von Palm läuft erst einmal auf Googles Betriebssystem Android 8.1 (Oreo), wird aber wohl ein Update auf Android 9.0 (Pie) erhalten. Es kann Daten mit einem Android-Smartphone oder einem iPhone austauschen. Neben LTE ist auch WLAN an Bord.

Das Palm bietet Funktionen wie den Life-Modus. So passt sich das staub- und wasserabweisende Mini-Smartphone seinem Nutzer an und vermeidet Ablenkung durch das Stummschalten von Anrufen und Benachrichtigungen bei ausgeschaltetem Bildschirm. Sobald der Bildschirm aktiviert wird, verbindet sich das Palm wieder vollständig.

Palm mit zwei Kameras an Bord

Das Mini-Smartphone verfügt über eine Selfie-Kamera mit bis zu acht Megapixeln Auflösung und eine Zwölf-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Der Bildschirm des Palm lässt sich per Gesichtserkennung entsperren.

Für den integrierten Google Assistant steht eine dezidierte Seitentaste bereit. So kann die Wiedergabe von Musik, das Erstellen von Terminen, das Beantworten von Nachrichten oder die Navigation im Auto oder zu Fuß mit einem Druckimpuls gestartet werden.

Auch ein paar Gesten erleichtern die Gerätesteuerung. Durch einmaliges Wischen über den Sperrbildschirm des Palm können Nutzer auf ihre Lieblings-Apps zugreifen und diese durch Eingabe ihres Anfangsbuchstabens auf dem Gesten-Pad direkt öffnen. Auch Funktionen wie Telefon, Kamera, Musik und Nachrichten werden über das Gesten-Pad gestartet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren