Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

RTL-Sender über GigaTV-App ab sofort auch in HD

19.05.2017 - Die Mediengruppe RTL Deutschland und der Telekommunikationsanbieter Vodafone haben sich auf einen umfangreichen Ausbau ihres Angebots geeinigt: So sind ab sofort die TV-Sender der Mediengruppe RTL über die GigaTV-App von Vodafone auf Smartphones und Tablets auch in hochauflösender HD-Qualität verfügbar.

  • Über GigaTV werden derzeit 78 Sender ausgestrahlt ©

    Über GigaTV werden derzeit 78 Sender ausgestrahlt © Vodafone

Die Vereinbarung von RTL und Vodafone gilt für die Livestreams von RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, RTLplus, SUPER RTL, TOGGOplus und RTL II. Diese Sender werden nicht nur über das Vodafone-Mobilfunknetz, sondern auch über die GigaTV-Plattform der Düsseldorfer ausgestrahlt. Perspektivisch sollen die Mediatheken-Angebote von RTL mobil ebenfalls in HD-Qualität zur Verfügung stehen.

GigaTV: 78 Sender, 44 Mediatheken

Mit bis zu 78 Sendern und zusätzlich rund 44 Mediatheken bietet die GigaTV-App nach Angaben von Vodafone das derzeit umfangreichste TV-Angebot aller deutschen Netzbetreiber. Zusätzlich zu der beschriebenen Vereinbarung verlängerten RTL und Vodafone ihre langjährigen Kooperationen in den Bereichen Broadcasting und IPTV.

GEO Television HD und RTL Living HD

Außerdem sind mit GEO Television HD und RTL Living HD zwei Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL ebenfalls ab sofort im TV-Kabelnetz von Vodafone verfügbar. Der Sender GEO Television HD wird im Paket HD Premium verbreitet. Für monatlich 9,99 Euro erhält der Kunde hier bis zu 21 zusätzliche HD-Sender. Den Sender RTL Living HD kann man im Paket HD Premium Plus mit weiteren 17 Sendern zu monatlich 6,99 Euro abonnieren. Beide Sender sind ebenfalls ab sofort über die GigaTV-App verfügbar. Die Freischaltung erfolgt für die Kunden der Pakete automatisch.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren