Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Red-Tarife mit mehr Datenvolumen

14.08.2018 - Vodafone bietet drei seiner Red-Tarife weiterhin mit mehr Highspeed-Datenvolumen an. Die Düsseldorfer haben die Aktion bis einschließlich 4. November 2018 verlängert.

  • In allen Red-Tarifen surfen Vodafone-Kunden mit 4G LTE Max ©

    In allen Red-Tarifen surfen Vodafone-Kunden mit 4G LTE Max © Vodafone

Hier Deinen Vodafone-Vertrag abschließen

Alle Red-Tarife bieten 4G LTE Max, d.h. den jeweils vor Ort anliegenden maximalen Highspeed. Derzeit sind in über 40 deutschen Städten Download-Geschwindigkeiten von bis zu 500 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s möglich. Die Red-Tarife enthalten zudem einen kostenlosen Vodafone Pass , eine Flatrate für Telefonie und SMS in Deutschland sowie EU-Roaming.

Red S

Der Vodafone-Einsteiger-Tarif Red S enthält im Rahmen der Aktion vier statt zwei Gigabyte (GB) Highspeed-Datenvolumen pro Monat. In den ersten zwölf Monaten kostet Red S bei Online-Bestellung 24,99 Euro. Danach sind 31,49 Euro pro Monat zu bezahlen.

Red M

Beim Vodafone-Tarif Red M sind monatlich elf statt regulär vier GB Highspeed-Datenvolume inklusive. Die Gebühr für die ersten zwölf Monate liegt bei 29,99 Euro und danach bei 40,49 Euro.

Red L

Wer sich für den Vodafone-Tarif Red L entscheidet, erhält monatlich 16 statt acht GB Highspeed-Datenvolumen. Im ersten Jahr liegt die monatliche Grundgebühr bei 34,99 Euro und danach bei 49,49 Euro pro Monat.