Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Los geht es ab 43.200 Euro

21.03.2019 - Nach Kombi folgt die Limousine. Volvo stellt den S60 in die Schauräume der Händler. Zunächst gibt es nur gehobene Ausstattungslinien, dafür keinen Diesel mehr.

  • Der Volvo S60 ist zu Preisen ab 43.200 Euro bestellbar ©

    Der Volvo S60 ist zu Preisen ab 43.200 Euro bestellbar © Volvo

  • Zunächst sind zwei Turbo-Benziner (T4 mit 140 kW/190 PS und T5 mit 184 kW/250 PS) sowie als T8 eine Plug-in-Hybrid-Version mit einer Systemleistung von 288 kW/390 PS vorgesehen ©

    Zunächst sind zwei Turbo-Benziner (T4 mit 140 kW/190 PS und T5 mit 184 kW/250 PS) sowie als T8 eine Plug-in-Hybrid-Version mit einer Systemleistung von 288 kW/390 PS vorgesehen © Volvo

SP-X/Köln. Nachdem der Volvo V60 (Kombi) bereits im Sommer 2018 auf den Markt kam, schieben die Schweden jetzt die Stufenhecklimousine nach. Der S60 ist zu Preisen ab 43.200 Euro bestellbar, beim Händler stehen die Modelle Mitte des Jahres.

Zunächst sind zwei Turbo-Benziner (T4 mit 140 kW/190 PS und T5 mit 184 kW/250 PS) sowie als T8 eine Plug-in-Hybrid-Version mit einer Systemleistung von 288 kW/390 PS vorgesehen. Die Kraftübertragung erfolgt jeweils über eine Achtgang-Automatik, der T8 verfügt zudem noch über Allradantrieb. Eine Dieselvariante wird es für den S60 nicht geben.

Der T5 kostet 4.000 Euro mehr als der T4 und kommt auf 46.200 Euro. Damit ist der S60 T5 rund 3.500 Euro günstiger als ein vergleichbar ausgestatteter V60 T5. Der T8 startet im S60 ab 59.150 Euro. Zur Markteinführung steht zunächst nur die gehobene „R-Design“-Ausstattung zur Verfügung, der Plug-In-Hybrid lässt sich zudem mit der Komfortlinie Inscription bestellen.

Die in Deutschland gefragtere Kombivariante ist in Verbindung mit einem 110 kW/150 PS starken Diesel ab 37.500 Euro zu haben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren