Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Elf Zahlen zum 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga

15.09.2019 - Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Zahlen zum 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.

  • Gegen Eintracht Frankfurt meist treffsicher: Marco Richter (v). Foto: Matthias Balk © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Gegen Eintracht Frankfurt meist treffsicher: Marco Richter (v). Foto: Matthias Balk © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

3 - Hertha BSC hat zum dritten Mal nach 1979/80 und 1990/91 aus den ersten vier Spielen nur einen Punkt geholt.

3 - Im kuriosen Spiel zwischen Union Berlin und Werder Bremen gab es drei Strafstöße. Das gab es in der Bundesliga zuletzt am 10. Dezember 2017 bei der Partie 1. FC Köln gegen SC Freiburg (3:4).

3 - Drei Minuten vergingen für die Überprüfung des ersten von drei Elfmetern durch Schiedsrichter und Videoassistenten beim Spiel Union Berlin gegen Werder Bremen (1:2).

4 - seiner 6 Bundesligatore erzielte Augsburgs Marco Richter gegen Frankfurt. «Ich glaube, das ist mein Lieblingsgegner», sagte er.

8 - Paco Alcácer pflegt weiterhin seinen Ruf als Tor-Phänomen. In jedem seiner bisherigen acht Pflichtspiele für den BVB und die spanische Nationalmannschaft war er erfolgreich.

18 - Der FC Bayern ist saisonübergreifend seit 18 Bundesliga-Spielen ungeschlagen.

39 - Das nennt man wohl ein echtes Derby: Insgesamt 39 Fouls wurden beim Duell zwischen Köln (22) und Mönchengladbach (17) verzeichnet. Mehr als in jedem anderen Spiel der bisherigen Saison.

49 - Zum 49. Mal im 89. Bundesliga-Derby hat Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln gewonnen. Öfter hat Gladbach gegen keinen anderen gewonnen, öfter hat der FC gegen keinen anderen verloren. Sogar die Auswärts-Bilanz spricht mit 24:14 Siegen klar für die Borussia.

100 - Timothy Chandler absolvierte beim 1:2 in Augsburg sein 100. Bundesliga-Spiel für Eintracht Frankfurt.

200 - Thiago absolvierte beim 1:1 in Leipzig sein 200. Pflichtspiel für den FC Bayern. Seinen ersten Einsatz feierte er am 17. August 2013 beim 1:0 bei Eintracht Frankfurt, als er in der 65. Minute eingewechselt wurde.

1700 - Eintracht Frankfurt bestritt beim 1:2 in Augsburg das 1700. Bundesliga-Spiel der Vereinsgeschichte.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren