Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Welche Folgen ein Kirchenaustritt hat

06.09.2019 - Der Austritt aus der Kirche ist theoretisch einfach. Aber er hat Konsequenzen. Taufe, Hochzeit und Beerdigung sollten im Blick behalten werden. Zudem gibt es Unterschiede zwischen den Konfessionen.

  • Um beispielsweise beim Amtsgericht den Antrag auf den Austritt aus der Kirche zu stellen, muss meist eine Wartenummer gezogen werden. Foto: Oliver Berg/dpa/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Um beispielsweise beim Amtsgericht den Antrag auf den Austritt aus der Kirche zu stellen, muss meist eine Wartenummer gezogen werden. Foto: Oliver Berg/dpa/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Immer mehr Katholiken und Protestanten in Deutschland treten aus der Kirche aus. Der Akt als solches geht schnell.

Einfach persönlich bei der zuständigen Stelle vorbeikommen - je nach Bundesland beim Amtsgericht oder beim Standesamt -, Personalausweis mitbringen, Formular ausfüllen und unterschreiben. In der Regel wird eine Gebühr fällig.

Wer das Austrittspapier in der Hand hält, ist aber genaugenommen nur aus der Kirchensteuer-Gemeinschaft ausgetreten, erklärt Christian Weisner von der katholischen «KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche»: «Der Vatikan in Rom sagt: Wer getauft ist und nicht vom Glauben abgefallen ist, gehört trotzdem dazu, auch wenn er keine Kirchensteuer mehr bezahlt.»

Unabhängig davon hat die Katholische Deutsche Bischofskonferenz vor einigen Jahren klargestellt, dass dieser Schritt «eine schwere Verfehlung gegenüber der kirchlichen Gemeinschaft» darstelle. Für jeden der sich dazu entschließe, sei die «aktive Teilnahme am kirchlichen Leben eingeschränkt». Die Folgen im Überblick:

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren