Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tottenham und Man United gewinnen

13.04.2019 - Wenige Tage vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League hat Tottenham Hotspur in der englischen Fußball-Liga einen deutlichen Sieg eingefahren. 

  • Tottenhams Victor Wanyama jubelt über sein Tor zum 1:0. Foto: John Walton/PA Wire © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Tottenhams Victor Wanyama jubelt über sein Tor zum 1:0. Foto: John Walton/PA Wire © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Team von Mauricio Pochettino gewann nach einem Hattrick von Lucas Moura (27., 87., 90.+3) gegen den Tabellenletzten Huddersfield Town 4:0 (2:0). Das erste Tor erzielte Mittelfeld-Akteur Victor Wanyama (24.).

Tottenham liegt mit 67 Punkten auf Platz drei vor Chelsea (66) und Rekordmeister Manchester United (64), der gegen West Ham United durch zwei Tore von Paul Pogba 2:1 (1:0) gewann.

Im Vergleich zur Champions-League-Partie gegen Manchester City am vergangenen Dienstag hatte Pochettino seine Startaufstellung auf sieben Positionen umgestellt. Das Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale findet am Mittwoch in Manchester statt. Das Hinspiel konnten die Londoner im eigenen Stadion mit 1:0 für sich entscheiden.

Schlechter sind die Chancen von Man United auf das Weiterkommen in der Königsklasse. Die Red Devils verloren das Hinspiel vor heimischer Kulisse gegen den FC Barcelona 0:1.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren