Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Lindenstraße": Um drei weitere Staffeln verlängert!

04.07.2016 - Sparmaßnahmen hin oder her - "Lindenstraße" bleibt bis 2019 auf Sendung. Der Daily-Soap bleibt so zumindest vorerst dasselbe Schicksal erspart, das "Verbotene Liebe" ereilt hat - das Serien-Aus.

  • Zum Glück: "Lindenstraße" bleibt den Fans bis mindestens 2019 erhalten! ©

    Zum Glück: "Lindenstraße" bleibt den Fans bis mindestens 2019 erhalten! © WDR

Grund zur Freude bei Fans der "Lindenstraße": Das WDR hat sich letzte Woche entschieden, die Daily-Soap um weitere drei Staffeln zu verlängern! Damit wird die Sendung noch bis mindestens 2019 über die TV-Bildschirme flattern.

Seit 1985 läuft das bekannte Weekly-Format immer Sonntags im Ersten zwischen 18.50 und 19.20 Uhr, erreicht aber längst nicht mehr die hohen Zuschauerzahlen von früher. Wöchentlich schalten nur noch zwischen zwei und drei Millionen Zuschauer ein.

Deshalb mussten auch die Serienmacher gucken, das Format am Leben zu erhalten - und in der Vergangenheit schweren Herzens Sparmaßnahmen ergreifen. Das verriet Ende letzten Jahres Ex-Darsteller Bill Mockridge. Er glaubte, der Serientod seiner Figur Erich Schiller sei nötig gewesen, um die Produktionskosten zu senken. Doch Sparmaßnahmen hin oder her, die Sendung bleibt bestehen - fürs Erste jedenfalls.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren