Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rein als letzter deutscher Degenfechter ausgeschieden

19.07.2019 - Als letzter deutscher Degenfechter ist Stephan Rein bei der WM in Budapest in der ersten K.o.-Runde des Hauptfeldes ausgeschieden.

  • Bei der WM in Budapest als letzter deutscher Degenfechter ausgeschieden: Stephan Rein. Foto: Balazs Czagany/MTI/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bei der WM in Budapest als letzter deutscher Degenfechter ausgeschieden: Stephan Rein. Foto: Balazs Czagany/MTI/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 30-Jährige verlor gegen den Russen Sergei Bida mit 10:15. Reins Teamkollegen Richard Schmidt, Nikolaus Bodoczi und Lukas Bellmann, mit denen er im Mannschafts-Wettbewerb ab Sonntag gemeinsam antritt, hatten sich am vergangenen Dienstag nicht für das WM-Einzel qualifiziert.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren