Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kalenderblatt 2021: 13. Januar

12.01.2021 - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Januar 2021:

  • Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

2. Kalenderwoche, 13. Tag des Jahres

Noch 352 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Gottfried, Hilarius

HISTORISCHE DATEN

2019 - Ein vorbestrafter Bankräuber ersticht den Danziger Bürgermeister Pawel Adamowicz auf offener Bühne während einer Spendenveranstaltung. Der Attentäter wollte sich für eine Haftstrafe rächen.

2016 - Die EU-Kommission leitet gegen Polen eine Überprüfung umstrittener Reformgesetze ein. Kritisiert werden vor allen die Justizreform und ein neues Mediengesetz.

2011 - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg rügt erneut die Anordnung von Sicherungsverwahrung in Deutschland. Dabei sei gegen das Recht auf Freiheit und Sicherheit verstoßen worden.

2006 - Angela Merkel (CDU) trifft bei ihrem ersten Besuch als Kanzlerin in Washington mit US-Präsident George W. Bush zusammen. Beide Seiten wollen die Beziehungen zwischen Deutschland und den USA wieder intensivieren.

2003 - In seiner bislang schärfsten Stellungnahme zum Irak-Konflikt verurteilt Papst Johannes Paul II. einen möglichen Krieg gegen Bagdad.

2001 - In El Salvador fallen 844 Menschen einem Beben der Stärke 7,7 zum Opfer. Besonders hart treffen die wirtschaftlichen Schäden das arme mittelamerikanische Entwicklungsland.

1991 - Beim Angriff sowjetischer Spezialeinheiten auf das litauische Parlament und den Fernsehturm von Vilnius sterben am «Blutsonntag» 14 unbewaffnete Zivilisten.

1991 - Der baden-württembergische Ministerpräsident Lothar Späth (CDU) tritt nach der «Traumschiff-Affäre» von seinem Amt zurück: Unternehmen sollen ihm unter anderem Luxus-Segelreisen bezahlt haben.

1911 - Die Uraufführung der Tragikomödie «Die Ratten» von Gerhart Hauptmann findet am Berliner Lessingtheater statt.

GEBURTSTAGE

1956 - Inga Humpe (65), deutsche Popmusikerin (Hit «Codo» als Sängerin der Band DÖF, seit 2000 Sängerin der Band 2Raumwohnung) und Produzentin

1941 - Eckard Krautzun (80), deutscher Fußballtrainer (TSV 1860 München, 1. FC Kaiserslautern)

1941 - Meinhard Nehmer (80), deutscher Bobfahrer und Bobtrainer, dreimaliger Olympiasieger für die DDR 1976 und 1980 im Zweier- und Viererbob

1926 - Michael Bond, britischer Kinderbuchautor («Paddington Bär»), gest. 2017

1596 - Jan van Goyen, niederländischer Maler («Haarlemer Meer»), einer der bekanntesten Landschaftsmaler Hollands, gest. 1656

TODESTAGE

2011 - Hellmut Lange, deutscher Schauspieler («Die Lederstrumpf-Erzählungen») und TV-Moderator (ARD-Ratesendung «Kennen Sie Kino?»), geb. 1923

1941 - James Joyce, irischer Schriftsteller («Ulysses», «Finnegans Wake»), geb. 1882

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren