Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mariah Carey lässt ihre Kinder Weihnachts-Hit singen

30.11.2018 - Moroccan und Monroe im Rücksitz eines Autos singen mit der Mama deren Riesenweihnachts-Erfolg «All I Want for Christmas Is You». Das klappt schon ganz gut.

  • Mariah Carey singt mit ihren Kindern. Foto: Jason Szenes/EPA © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mariah Carey singt mit ihren Kindern. Foto: Jason Szenes/EPA © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für Fans ist es einer der schönsten Weihnachts-Hits der Popmusik, für andere ein nervtötender Ohrwurm: «All I Want for Christmas Is You» von Mariah Carey zählt knapp 25 Jahre nach seiner Veröffentlichung immer noch zu den meistgespielten Weihnachtsliedern in den USA.

Jetzt hat Carey (48) auch ihre sieben Jahre alten Zwillinge in Background-Sänger verwandelt.

In einem Video sind Moroccan und Monroe im Rücksitz eines Autos zu sehen, wie sie die begleitenden Passagen des Titels singen. Carey gibt Anweisungen und malt Noten in die Luft. «Wir gehen das Schritt für Schritt an - wir sind sehr aufgeregt!», schrieb Carey zu dem Video auf Instagram. Beide Kinder tragen rote Weihnachtsmützen, Carey trägt einen roten Schal.

Carey wollte seinerzeit eigentlich kein Weihnachtsalbum aufnehmen - das Genre war etwas für ältere Musiker. Ihr damaliger Ehemann und Manager Tommy Mottola überzeugte sie schließlich. Dem Produzenten und Songschreiber Walter Afanasieff zufolge entstand der Hit innerhalb von 15 Minuten, aufgenommen wurde er im August 1994.

Der Titel zählt bis heute zu Careys kommerziell erfolgreichsten Hits - seit seiner Veröffentlichung hat er dem «Economist» zufolge mehr als 60 Millionen Dollar (53 Mio Euro) an Lizenzgebühren eingespielt. In den «Billboard»-Charts für Weihnachtstitel steht er auf dem ersten Platz vor Titeln wie «Rockin' Around The Christmas Tree» von Brenda Lee und «Last Christmas» von Wham.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren