Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Corona-Fall beim FC Barcelona: Verletzter Umtiti infiziert

14.08.2020 - Kurz vor dem Viertelfinalspiel in der Champions League gegen den FC Bayern München hat der FC Barcelona einen weiteren Corona-Fall bekannt gegeben.

  • Samuel Umtiti vom FC Barcelona wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Foto: Gerard Franco/DAX via ZUMA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Samuel Umtiti vom FC Barcelona wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Foto: Gerard Franco/DAX via ZUMA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der französische Fußball-Weltmeister Samuel Umtiti, der nicht zum Team beim Finalturnier in Lissabon gehört, sei positiv auf Covid-19 getestet worden, schrieb der katalanische Club auf seiner Internetseite. Der Abwehrspieler zeige keine Symptome und sei zu Hause isoliert.

Der 26-Jährige ist aktuell verletzt und war daher auch nicht nach Lissabon mitgereist. Er ist der zweite Corona-Fall bei den Katalanen. Vor zwei Tagen hatte der in der abgelaufenen Saison an den FC Schalke ausgeliehene Jean-Clair Todibo seine Infektion mit dem Coronavirus via Instagram bekannt gemacht. Auch er hat nach eigenen Angaben keine Symptome und ist zu Hause in Quarantäne.

© dpa-infocom, dpa:200814-99-173546/2

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren