Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Die Psyche immer im Blick haben

03.08.2018 - Körperliche Zipperlein fallen einem schnell auf. Ein bisschen Kopf oder Bauch - und wer hat heute eigentlich nicht Rücken? Die psychische Gesundheit dagegen gerät oft aus dem Fokus. Dabei braucht auch die Seele Aufmerksamkeit, sagt die Therapeutin Lena Kuhlmann.

  • Wer oft traurig ist und sich zu nichts mehr motivieren kann, hat möglicherweise ein psychisches Problem. Betroffene können die psychotherapeutische Sprechstunde nutzen. Foto: Christin Klose  © dpa - Deutsche Presse-Agentur...

    Wer oft traurig ist und sich zu nichts mehr motivieren kann, hat möglicherweise ein psychisches Problem. Betroffene können die psychotherapeutische Sprechstunde nutzen. Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Lena Kuhlmann: Psyche? Hat doch jeder. Eden Books. 256 S. Euro 16,95, ISBN 9783959101509. Foto: Moritz Thau/Eden Books  © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Lena Kuhlmann: Psyche? Hat doch jeder. Eden Books. 256 S. Euro 16,95, ISBN 9783959101509. Foto: Moritz Thau/Eden Books © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Lena Kuhlmann ist Psychotherapeutin, Bloggerin und Buchautorin. Foto: Moritz Thau/Eden Books  © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Lena Kuhlmann ist Psychotherapeutin, Bloggerin und Buchautorin. Foto: Moritz Thau/Eden Books © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der war schon immer ein bisschen depri» oder «Die spinnt doch»: Solche Zuschreibungen kommen einem rasch über die Lippen. Doch statt andere zu bewerten, sollte man den Blick besser auf seine eigene psychische Gesundheit richten, findet die Psychotherapeutin Lena Kuhlmann.

Im Interview verrät sie, wie das geht - und was zu tun ist, wenn sich ein Problem anbahnt.

Weitere News

Das könnte Sie auch interessieren

SessionId: 06f0039e-583a-4f03-a94b-3b4031c5ed70 Device-Id: -1 Authentication: