Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Total angesagt: Die Kylie Jenner Lips!

06.03.2015 - Kylie Jenner aus dem Kardashian-Clan ist mittlerweile zu einer echten Stilikone geworden. Ihr Signature Look, die "Kylie Jenner Lips", hat sogar sein eigenes Hashtag.

  • Die ganze Welt ist verrückt nach Kylies Schmollmund. © Instagram / Kylie

    Die ganze Welt ist verrückt nach Kylies Schmollmund. © Instagram / Kylie Jenner

  • Auch bei ihren Instagram-Selfies stehen Kylies Lippen oft im Vordergrund. © Instagram / Kylie

    Auch bei ihren Instagram-Selfies stehen Kylies Lippen oft im Vordergrund. © Instagram / Kylie Jenner

  • Selbst ihre großen Schwestern sehen Kylie als ihr Beauty-Idol. © Instagram / Kylie

    Selbst ihre großen Schwestern sehen Kylie als ihr Beauty-Idol. © Instagram / Kylie Jenner

Kim Kardashian gibt offen zu: Ihre kleine Schwester Kylie Jenner, gerade mal zarte 17 Jahre alt, ist ihr absolutes Beauty-Vorbild! Und auch den Rest der Welt macht das Nachwuchs-Model mit ihrem berühmten Schmollmund ganz verrückt.

Es machten sogar Gerüchte die Runde, das Küken des Kardashian-Clans habe sich die Lippen aufspritzen lassen. Doch sowohl sie als auch ihre Schwestern widersprechen dem vehement und auch Beauty-Experten meinen: Hier ist alles echt - das Mädchen weiß nur, wie man sich gut schminkt!

Kylies Signature Look ist ganz simpel: Extrem volle Lippen in einem Nude-Ton, der schon fast ins Mauve geht, gerne auch leicht pinkstichig. Dieser Look ist mittlerweile so ikonisch geworden, dass er sogar einen eigenen Hashtag hat: Unter #kyliejennerlips posten Beauty-Begeisterte ihre Versuche, ihre Lippen so wie Kylie zu schminken.

Das Geheimnis der Kylie Jenner Lips ist dabei gar nicht sooo geheimnisvoll: Es ist Lipliner, mit dem Kylie gekonnt die Vorzüge ihres Mundes betont. Damit betont sie ihre Lippenkonturen ein wenig über und malt die Lippen anschließend komplett mit dem matten Stift aus. Beauty-Experten munkeln, sie würde dabei mit mehreren Lip Pencils konturieren und Schattierungen setzen, um die Lippen noch voller wirken zu lassen.

Beim Schattieren wird die Lippenkontur zunächst mit einem Lipliner, der etwas heller ist als der Lippenstift oder der Liner, mit dem die Lippen letztendlich gefüllt werden, nachgezeichnet. Die Mitte der Unterlippe und der geschwungene, herzförmige Bogen an der Oberlippen werden dabei kräftiger nachgemalt oder mit einem etwas dunkleren Stift gezeichnet. Auf den klassischen Klecks farblosen Gloss auf der Lippenmitte verzichtet Kylie jedoch - zu ihr gehört einfach der matte Look!

Kylies liebster Lipliner ist übrigens aus dem Hause MAC und nennt sich "Soar". Leider ist diese Nuance mittlerweile sogar in Deutschland ausverkauft - denn jeder will Lippen wie Kylie!

Bis "Soar" wieder lieferbar ist, kann man sich vorerst mit Dupes oder ähnlichen Farben ausstatten, diverse Beauty-Blogger haben es sich zur Aufgabe gemacht, nach Ersatz zu suchen. Zu diesen Ersatzprodukten gehören u.a. der Essence Lipliner "Satin Mauve", die Nuance "Spice" von Rimmel, der Statement Lipliner "Nude" von Milani oder auch "Mauve" von Nyx. Auch helle Rosenholz-Töne wie "Rosewood" von Rival de Loop Young sind für den Look geeignet.

Wer das Gefühl des meist eher trockenen Lipliners nicht mag und lieber einen Lippenstift für den Kylie Jenner-Look benutzt würde, der sollte sich in der neuen "i love nude"-Lippenstiftreihe von Essence umschauen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren