Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Die Unterschiede bei Fußbodenheizungen

04.11.2019 - Fußbodenheizungen sorgen für eine angenehme, gleichmäßige Raumwärme von unten. Es gibt aber unterschiedliche Systeme: die Heizung und die Temperierung. Wer sollte welches wählen?

  • Die Fußbodenheizung ist die am meisten verwendete Heizung in neu gebauten Eigenheimen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Fußbodenheizung ist die am meisten verwendete Heizung in neu gebauten Eigenheimen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Die flachen Heizmatten mit den eingewebten Heizleitern werden direkt unter den Bodenbelag in die Ausgleichsmasse verlegt. Foto: AEG/Wärme+/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die flachen Heizmatten mit den eingewebten Heizleitern werden direkt unter den Bodenbelag in die Ausgleichsmasse verlegt. Foto: AEG/Wärme+/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Fußbodenheizsysteme sind übliche Heizungen, durch deren Rohre Wasser fließt. Foto: Nestor Bachmann/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Fußbodenheizsysteme sind übliche Heizungen, durch deren Rohre Wasser fließt. Foto: Nestor Bachmann/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Michael Muerköster ist Experte der Initiative Wärme+. Foto: Michael Muerköster/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Michael Muerköster ist Experte der Initiative Wärme+. Foto: Michael Muerköster/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Axel Grimm ist Geschäftsführer des Bundesverbands Flächenheizungen und Flächenkühlungen. Foto: BVF e. V., Dortmund/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Axel Grimm ist Geschäftsführer des Bundesverbands Flächenheizungen und Flächenkühlungen. Foto: BVF e. V., Dortmund/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Frank Hartmann ist Referent des Fachbereichs Flächenheizung/-kühlung im Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie. Foto: BDH/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Frank Hartmann ist Referent des Fachbereichs Flächenheizung/-kühlung im Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie. Foto: BDH/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Fußbodenheizung ist die am meisten verwendete Heizung in neu gebauten Eigenheimen. Sie kommt mit geringen Temperaturen aus und erzeugt dennoch eine angenehme Wärme. Weniger bekannt ist die Fußbodentemperierung.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren