Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mehrkampf-Meisterschaften der Leichtathleten abgesagt

12.01.2021 - Die für den 30. und 31. Januar in Halle/Saale geplanten deutschen Mehrkampf-Meisterschaften der Leichtathleten fallen aus. Grund dafür sei die dynamische Entwicklung in der Corona-Pandemie, wie der Deutsche Leichtathletik-Verband mitteilte.

  • Kann bei den hohen Inzidenzzahlen in Halle «keinerlei Veranstaltungen in der Stadt zulassen»: Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand. Foto: Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Kann bei den hohen Inzidenzzahlen in Halle «keinerlei Veranstaltungen in der Stadt zulassen»: Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand. Foto: Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Inzidenzwert in Halle liegt aktuell über 300. «Bei den derzeit hohen Inzidenzzahlen können wir keinerlei Veranstaltungen in der Stadt zulassen», erklärte Oberbürgermeister Bernd Wiegand bei einer Pressekonferenz. DLV-Präsident Jürgen Kessing äußerte Verständnis für die Entscheidung der Stadt.

Der DLV plant mit einem Hygienekonzept und eingeschränkten Teilnehmerfeldern aber weiterhin die Durchführung der deutschen Hallenmeisterschaften am 20./21. Februar in Dortmund.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren