Dienste

 

 

Feuerdrama in Kuala Lumpur Mindestens 23 Tote bei Brand in Religionsschule in Malaysia

Das Feuer überrascht Schüler und Lehrer der Koranschule in Malaysias Hauptstadt im Schlaf. Flammen versperren den einzigen Ausgang im zweiten Stock. 18 Menschen schaffen es ins Freie, aber mehr als 20 kommen um. Die Brandursache: möglicherweise ein Kurzschluss.
In dieser islamischen Religionsschule Kuala Lumpur (Malaysia) war ein Brand ausgebrochen. Foto: Daniel Chan © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
In dieser islamischen Religionsschule Kuala Lumpur (Malaysia) war ein Brand ausgebrochen. Foto: Daniel Chan © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein verheerender Brand in einem islamischen Internat von Kuala Lumpur hat mindestens 23 Menschen das Leben gekostet. 14 Schüler und vier Lehrer hätten den Flammen am frühen Donnerstagmorgen entkommen können oder seien gerettet worden, teilte die Polizei in Malaysias Hauptstadt mit.

Das Feuer brach in den Schlafräumen der Koranschule Tahfiz Darul Quran Ittifaqiyah Centre nahe dem Eingang im zweiten Stock aus. Deshalb seien Schüler in dem Gebäude eingeschlossen gewesen, sagte Polizeichef Amar Singh. Mögliche Brandursache war ein Kurzschluss.

Die 23 Todesopfer, darunter 21 Jungen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren sowie zwei Lehrer, seien erstickt, sagte Singh weiter. «Die Körper verbrannten völlig», fügte er hinzu. Die Feuerwehr brauchte den Angaben zufolge eine Stunde, um den Brand zu löschen.

Malaysias Ministerpräsident Najib Razak bekundete über Twitter sein Beileid. Es sei sehr traurig über den Tod so vieler Menschen: «Mögen ihre Seelen von Allah gesegnet werden.». Polizeichef Singh sagte: «Das Tragische an diesem Zwischenfall ist, dass es nur einen Ausgang gab und die Schüler damit innen gefangen waren.»

Es gibt 519 offiziell registrierte Tahfiz-Schulen in Malaysia, in denen Kinder den Koran lernen. Die Zeitung «Star Online» vermutet, dass die Zahl dieser Internate wesentlich höher ist. 1989 waren dem Blatt zufolge 27 Schülerinnen einer Koranschule ums Leben gekommen, als ein Feuer die Schule und acht aus Holz gebaute Hostels zerstörte.

© dpa-infocom GmbH
 
Mitarbeiter der Justiz führen den mit Handschellen gefesselten Angeklagten im Landgericht in Magdeburg in den Gerichtssaal. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tatmotiv Habgier: Doppelmörder von Thale verurteilt

In einem abgebrannten Haus im Harz werden zwei verkohlte Leichen gefunden. Es stellt sich heraus: Vater und Sohn sind Opfer eines Verbrechens geworden. Der Mörder ist gefunden und nun verurteilt.
 
 
 Zur Übersicht PanoramaZur Startseite 
 

 
6283004
Mindestens 23 Tote bei Brand in Religionsschule in Malaysia
Das Feuer überrascht Schüler und Lehrer der Koranschule in Malaysias Hauptstadt im Schlaf. Flammen versperren den einzigen Ausgang im zweiten Stock. 18 Menschen schaffen es ins Freie, aber mehr als 20 kommen um. Die Brandursache: möglicherweise ein Kurzschluss.
http://www.arcor.de/content/aktuell/news_panorama/6283004,1,Feuerdrama-in-Kuala-Lumpur--Mindestens-23-Tote-bei-Brand-in-Religionsschule-in-Malaysia,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/18s+A3kOC7eHCt98pKKWuqpmLZ5zMC3Rwr_Jz8vlD3bHXJpNrB8shA1SW7gHVLI0z4DmCVjU2mKywJFL2gAQRA==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Wer bis zum Jahresende die richtigen Bescheinigungen bestellt oder Ausgaben bündelt, kann unter Umständen Steuern sparen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Was Steuerzahler bis 31.12. erledigen sollten

Zum Jahresende kann es hektisch werden. Gemeint ist aber nicht der Einkaufsstress vor Weihnachten. Stattdessen gilt es bis Ende Dezember Freibeträge ...  mehr
 
 
 

Verhandlungen über Jamaika-Bündnis gescheitert

Wird «Jamaika» wirklich Realität? Luftballons in den Farben von Union, FDP und Grünen vor der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin. Foto: Michael Kappeler © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Die FDP lässt die Verhandlungen über ein Jamaika-Bündnis mit Union und Grünen platzen, es herrscht Ratlosigkeit. Wie soll es nun weitergehen?
 Zurück zur GroKo! Rein rechnerisch ist eine schwarz-rote Koalition durchaus möglich...
 Eine Minderheitsregierung, Schwarz-Gelb oder Schwarz-Grün. Das hat es zwar noch nie gegeben, scheint aber der einzige Ausweg zu sein.
 Es nützt ja alles nichts: Neuwahlen sind gerade die einzige Lösung für dieses Debakel...
 Erstmal abwarten, vielleicht raufen sich die Parteien ja doch noch zusammen?!
Abstimmen Ergebnis
 
Nackt, sexy, viral: Nicki Minajs heißer Dreier
 

Nackt, sexy, viral: Nicki Minajs heißer Dreier

Nicki Minaj versucht mit dem neuen Cover der 'Paper' zu schocken. Darauf ist sie in einem 'Dreier' mit sich selbst zu sehen. Aber lässt sich das ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Gitarrist Malcolm Young (M.r) gilt als Mitbegründer der Band AC/DC. Nun ist er im Alter von 64 Jahren gestorben. Foto: epa Scanpix Johannessen/SCANPIX_NORWAY/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Ohne ihn gäb's kein «Highway to Hell»: Malcolm Young ist tot

Hardrock-Klassiker wie «Highway to Hell» wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC ...  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 21. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. November 2017:  mehr