Dienste

 

 

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 17. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Januar 2018:
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

3. Kalenderwoche

17. Tag des Jahres

Noch 348 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Antonius

HISTORISCHE DATEN

2017 - Das Bundesverfassungsgericht lehnt ein Verbot der rechtsextremen NPD ab. Sie sei zwar verfassungsfeindlich, aber zu bedeutungslos.

2013 - Der frühere US-Radprofi Lance Armstrong gibt in einem Interview mit Oprah Winfrey jahrelanges Doping zu.

2008 - Forscher aus den USA haben nach eigenen Angaben erstmals einen menschlichen Embryo aus einer erwachsenen Körperzelle geklont. Nach diesem Verfahren war 1996 auch Klonschaf Dolly zur Welt gekommen.

2003 - Nach zwölf Jahren erbitterter Auseinandersetzungen zwischen Ökologen und Verkehrsplanern wird der gut 8,6 Kilometer lange Somport-Tunnel zwischen Frankreich und Spanien eröffnet.

1998 - Die «Lotto-Fee» der ARD, Karin Tietze-Ludwig, präsentiert nach 30 Jahren zum letzten Mal die Ziehung der Lottozahlen.

1993 - Die US-Streitkräfte greifen eine Atomwaffenanlage in der Nähe der irakischen Hauptstadt Bagdad mit Marschflugkörpern an.

1988 - In Ost-Berlin werden 120 Mitglieder von Menschenrechtsgruppen während einer Veranstaltung zum Gedenken an der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht verhaftet.

1963 - Studenten aus Antwerpen entführen in Brüssel vorübergehend die weltberühmte Brunnenfigur «Manneken Pis», um auf die Probleme behinderter Kinder aufmerksam zu machen.

1955 - Das erste atombetriebene U-Boot der Welt, die amerikanische «Nautilus», sticht in See.

GEBURTSTAGE

1983 - Johannes Herber (35), deutscher Basketballer, Nationalspieler 2004-2011

1972 - Benno Fürmann (46), deutscher Schauspieler («Nordwand»)

1964 - Michelle Obama (54), Ehefrau des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama

1933 - Dalida, französische Schauspielerin und Chansonniere («Am Tag, als der Regen kam»), gest. 1987

1928 - Vidal Sassoon, britischer Frisör und Unternehmer, gest. 2012

TODESTAGE

2013 - Jakob Arjouni, deutscher Schriftsteller («Happy Birthday, Türke!») und Dramatiker, geb. 1964

2008 - Bobby Fischer, amerikanischer Schachspieler, Weltmeister 1972-1975, geb. 1943

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht KalenderblattZur Startseite 
 

 
 
6661667
Kalenderblatt 2018: 17. Januar
Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Januar 2018:
http://www.arcor.de/content/aktuell/news_panorama/kalenderblatt/6661667,1,Was-geschah-am-...--Kalenderblatt-2018%3A-17.-Januar,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/9aFSGYviNcwKxflON0BZ4BaDqmQS63PhQIgLO6uBwju_BwJJZazI_F8VmGlBDrBVFrC5sg5cJyO0FfYgnZPScw==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Doch kein Brexit?

Foto: Wolfgang Kumm © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
EU-Spitzenpolitiker haben Großbritannien angeboten, in der Europäischen Union zu bleiben. Kommt jetzt die Kehrtwende?
 Ja, bestimmt! Und das nicht nur für die Wirtschaft in der EU - auch für den Frieden. Das wissen die Briten auch...
 Es wurde eine Entscheidung gefällt, bei der man auch bleiben sollte. Alles andere würde die ganze Angelegenheit doch ins Lächerliche ziehen.
 Egal, wie man sich entscheidet, die Probleme hören damit ja nicht auf.
Abstimmen Ergebnis
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Diego konnte vor allem mit seiner Tanzperformance punkten. © MG RTL D / Stefan Gregorowius
 

"DSDS": Große Aufregung um Kandidat Diego

Am Samstag sorgte "DSDS"-Kandidat Diego mit der Behauptung, er sei der Sohn von Rap-Legende Tupac Shakur für Belustigung. Doch sein Auftritt schlägt ...  mehr
 
 
Schritt für Schritt: Tapsige Wildhunde in England
 

Schritt für Schritt: Tapsige Wildhunde in England

Im 'Chester Zoo' in England gibt es Nachwuchs bei den afrikanischen Wildhunden. Gleich sieben tapsige Welpen erkunden ihr neues Zuhause - und die ...  mehr
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Ein Ritualmord in Wien? Eisner (Harald Krassnitzer) und Fellner (Adele Neuhauser) am Fundort der ersten Leiche (Faris Rahoma). © ARD Degeto/ORF/E&A Film / Hubert Mican
 

Superbrutal, supergut? Der Wiener "Tatort" im Check

Eine rätselhafte Mordserie erschüttert Wien: Alles deutet auf verstörende Ritualmorde hin. Die "Tatort"-Ermittler Moritz Eisner und Bibi Fellner ...  mehr