Dienste

 

 

Ausland

Front-National-Vize Florian Philippot verlässt die rechtsextreme Partei. Foto: Mathieu Cugnot © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
21. September 2017 14:03
 

Machtkampf bei Front National eskaliert: Le Pens Vize geht

Die französische Rechtspopulistin Le Pen setzt sich in ihrer Partei durch - erst einmal. Ihr langjähriger Vertrauter Philippot nimmt ... mehr

Bei dem Anschlag war eine Bombe in einer voll besetzten Londoner U-Bahn nahe der Haltestelle Parsons Green explodiert. Foto: Stefan Rousseau © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
21. September 2017 10:34
 

Sechste Festnahme nach Londoner U-Bahn-Anschlag

Hinter dem U-Bahn-Anschlag in London könnte ein ganzes Netzwerk stecken. Die Polizei nahm einen sechsten Verdächtigen fest. mehr
 
Sigmar Gabriel war nach Abschluss des Abkommens 2015 der erste westliche Spitzenpolitiker, der Teheran besuchte. Foto: Bernd von Jutrczenka © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
21. September 2017 10:03
 

Gabriel in «allergrößter Sorge» um Atomabkommen mit dem Iran

Das Atomabkommen mit dem Iran dominiert den zweiten Tag der Generaldebatte der UN-Vollversammlung. Der Pakt gilt als historisch. ... mehr
 
Muslimische Frauen in Berlin-Kreuzberg. Foto: Kay Nietfeld © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
21. September 2017 08:40
 

Viele Muslime haben starke Bindung an ihr EU-Heimatland

Integration ist ein heißes Eisen. Die EU hat Einstellungen und Erfahrungen der zugewanderten Muslime in Europa untersuchen lassen. In ... mehr
 
Vor Trumps Rede bei der UN-Generaldebatte hatte die nordkoreanische Delegation demonstrativ den Saal velassen. Foto: Evan Vucci © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
21. September 2017 06:42
 

Nordkoreas Außenminister wirft Trump «Hundegekläff» vor

Der nordkoreanische Außenminister Ri Yong Ho hat die martialische Drohung von US-Präsident Donald Trump, das kommunistische Land total ... mehr
 
Techniker der Internationalen Atomenergiebehörde IAEO inspizieren eine Uranumwandlungsanlage in Isfahan. Foto: Abedin Taherkenareh/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. September 2017 21:49
 

Ruhani weist Trumps Kritik am Atomabkommen scharf zurück

Das Atomabkommen mit dem Iran dominiert den zweiten Tag der Generaldebatte der UN-Vollversammlung. Der Pakt gilt als historisch. Der Iran ... mehr
 
Noch sind die finanziellen Modalitäten des Brexit nicht im Detail geklärt. Foto: Yui Mok/PA Wire © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. September 2017 17:53
 

Brexit: London bietet angeblich 20 Milliarden Euro

Streit ums liebe Geld: Macht Premierministerin Theresa May in ihrer Grundsatzrede in Florenz der EU ein gutes Scheidungsangebot? Nach den ... mehr
 
Hunderttausende Angehörige der muslimischen Minderheit der Rohingya sind aus Myanmar geflüchtet. Foto: Km Asad © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. September 2017 17:17
 

Bangladesch baut feste Unterkünfte für Rohingya-Flüchtlinge

Die Lage der nach Bangladesch geflüchteten Rohingya ist prekär. Soldaten sollen dafür sorgen, dass sie bei Monsunregen wenigstens ein ... mehr
 
Mexiko-Beben: Augenzeuge berichtet von Chaos im Zentrum
20. September 2017 16:42
 

Mexiko-Beben: Augenzeuge berichtet von Chaos im Zentrum

Mexiko-Stadt ist am Dienstag von einem heftigen Erdbeben getroffen worden. Mehr als 200 menschen kamen dabei ums leben, zahlreiche Gebäude ... mehr
 
Das Referendum soll am 1. Oktober gegen den Widerstand der Zentralregierung durchgeführt werden. Foto: Emilio Morenatti © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. September 2017 16:27
 

Katalonien-Konflikt: Separatistische Politiker festgenommen

Sogar die Fußballer des FC Barcelona gingen da auf die Barrikaden: Im Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien sind die ... mehr
 
Kunst gegen Kommerz: Bürger befreien Lille von Werbung
20. September 2017 14:17
 

Kunst gegen Kommerz: Bürger befreien Lille von Werbung

Es ist eine etwas ungewöhnliche Aktion, die gerade in Lille stattfindet, aber sie zeigt Wirkung. Eine Gruppe Aktivisten befreit die Stadt ... mehr
 
Der russische Außenminister Sergej Lawrow (r) und der russische Botschafter bei den Vereinten Nationen, Wassili Nebensja, bei der UN-Generaldebatte. Foto: Mary Altaffer © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. September 2017 13:59
 

Russland grenzt sich von Trumps Drohungen ab

Russland hat sich von den Drohungen des US-Präsidenten Donald Trump gegen Nordkorea und den Iran abgegrenzt. mehr
 
Ein Leben nach dem IS: Nour erzählt
20. September 2017 13:30
 

Ein Leben nach dem IS: Nour erzählt

Die 20 Jährige Nour ist durch ihren Ehemann zum IS gekommen und lebte jeden Tag in Angst. Sie konnte ihre Kinder nicht so erziehen, wie ... mehr
 
Bei dem Anschlag war eine Bombe in einer voll besetzten Londoner U-Bahn nahe der Haltestelle Parsons Green explodiert. Foto: Stefan Rousseau © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. September 2017 12:25
 

Weitere Festnahmen nach Londoner U-Bahn-Anschlag

Bei den Ermittlungen nach dem Londoner-U-Bahnanschlag hat es weitere Festnahmen gegeben. In dem Walisischen Newport wurden seit gestern drei ... mehr
 
Natur Pur: Wettbewerb für eine grünere Umwelt
20. September 2017 11:07
 

Natur Pur: Wettbewerb für eine grünere Umwelt

Einmal im Jahr findet in den Niederlanden die „Green Challenge“ statt. Es geht nicht nur darum, Erfndungen zu präsentieren, die ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Ausland

Europa, USA, Naher Osten, Afrika, Asien, Südamerika: Die aktuellen Nachrichten und Hintergründe zu den internationalen Krisen, Kriegen und Konflikten.

Arcor Video-News des Tages

 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Nachsitzen: Volkswagen muss im Zuge der Rückrufaktion in Deutschland rund 2,6 Millionen Diesel-Autos in seinen Werkstätten nachrüsten. Foto: Julian Stratenschulte/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Dieselskandal: Das sollten VW-Kunden zum Rückruf wissen

Im Zuge des Abgasskandals hatte das Kraftfahrt-Bundesamt einen Rückruf für 2,6 Millionen Diesel-Autos des VW-Konzerns angeordnet. Der ist auch für ...  mehr
 
 
 

Sorge um den Iran-Deal

Das iranische Atomkraftwerks Buschehr. Foto: Abedin Taherkenareh/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
US-Präsident Trump wettert kräftigt gegen das Atomabkommen mit dem Iran. Viele befürchten nun, die USA könnte aus dem Deal aussteigen. Wird es soweit kommen?
 Ach Quatsch, Trump redet doch immer viel, wenn der Tag lang ist. Damit würde er nicht durchkommen.
 Besorgt bin ich schon, das wäre eine Katastrophe! Aber ich hoffe einfach, dass Trump nur blufft...
 Leider ja, Trump hasst das Abkommen und wird alles tun, um ihm sobald wie möglich den Rücken zu kehren.
Abstimmen Ergebnis
 
 
Krabbelnde Tester: Krebse prüfen Wasser in Russland
 

Krabbelnde Tester: Krebse prüfen Wasser in Russland

St. Petersburgs Wasser hat eine schlechte Qualität. Um diese regelmäßig zu überprüfen nutzen Forscher Flusskrebse, die schnell auf Giftstoffe im ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  •  © Sony Music / Brantley Gutierrez
  •  © Sony Music / Bradley Gutierrez
 

Musik zum Abrocken: Das neue Foo Fighters-Album "Concrete And Gold" gewinnen!

Am 15. September erscheint das neue Album der Foo Fighters: "Concrete and Gold" heißt das gute Stück und enthält natürlich auch die ...  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 21. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. September 2017:  mehr