Dienste

 

 

 © CONCON Content Consulting
 

Landesrechnungshof: viele Defizite bei Inklusion an Schulen

Kiel (dpa/lno) - Der Landesrechnungshof hat massive Defizite bei der Umsetzung der Inklusion an Schleswig-Holsteins Grundschulen festgestellt. Es fehlten in erheblichem Umfang Lehrer und Sonderpädagogen, sagte die Präsidentin des Rechnungshofes, Gaby Schäfer, am Freitag in Kiel bei der Vorstellung des Berichts «Inklusion an Schulen». Statt wie in der Vergangenheit die Inklusionsquote zu erhöhen, müsse erst die Qualität verbessert werden. Für das von der Landesregierung für alle Schularten und Schulen angestrebte inklusive Schulsystem habe Schleswig-Holstein schlichtweg nicht die personellen und finanziellen Ressourcen.
Ein Lehrer gibt Lübecker Schülern einer inklusiven Schulband Unterricht. Foto: Markus Scholz/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Ein Lehrer gibt Lübecker Schülern einer inklusiven Schulband Unterricht. Foto: Markus Scholz/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht Hamburg & Schleswig-HolsteinZur Startseite 
 

 
 
6554590
Landesrechnungshof: viele Defizite bei Inklusion an Schulen
Kiel (dpa/lno) - Der Landesrechnungshof hat massive Defizite bei der Umsetzung der Inklusion an Schleswig-Holsteins Grundschulen festgestellt. Es fehlten in erheblichem Umfang Lehrer und Sonderpädagogen, sagte die Präsidentin des Rechnungshofes, Gaby Schäfer, am Freitag in Kiel bei der Vorstellung des Berichts «Inklusion an Schulen». Statt wie in der Vergangenheit die Inklusionsquote zu erhöhen, müsse erst die Qualität verbessert werden. Für das von der Landesregierung für alle Schularten und Schulen angestrebte inklusive Schulsystem habe Schleswig-Holstein schlichtweg nicht die personellen und finanziellen Ressourcen.
http://www.arcor.de/content/aktuell/regional_news/hamburg/6554590,1,Landesrechnungshof%3A-viele-Defizite-bei-Inklusion-an-Schulen,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/kMuOXPHB4a_vHSADcoKjyKVhAQ9St9lLrt7s6yCkcKQMcZSGk6TS8wcJHu2nXJMYoB1fqKqMFkshmJjpsMYLCQ==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Bisher müssen Anleger die Erträge ihrer Fonds versteuern. Das ändert sich im kommenden Jahr: Ab dem 1. Januar 2018 werden die Fonds direkt besteuert. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Steuern, Zulagen, Haftung: Was sich zum 1. Januar ändert

Neues Jahr, neue Gesetze: Zum 1. Januar müssen sich Anleger auf neue Steuerregeln einstellen. Riester-Sparer bekommen höhere Zulagen. Und die ...  mehr
 
 
 

Diätenerhöhung für Bundestagsabgeordnete

Abstimmung über die eigene Gehaltserhöhung: Die Bundestagsabgeordneten beschließen die automatische Anpassung ihrer Diäten. Foto: Wolfgang Kumm © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Jährlich werden die Entgelte für die mehr als 700 Bundestags-Abgeordneten erhöht. Auch in diesem Jahr stimmte die große Mehrheit für eine Diätenerhöhung. Richtig so?
 Klar - so lange die Löhne in Deutschland steigen, steigen auch die Diäten!
 Nein, die bekommen jährlich eine Gehaltserhöhung während unsereins um jeden Cent mehr kämpfen muss! Unfair!
 Ich wünschte mir, die Parteien hätten darüber noch mehr diskutiert, ehe die Entscheidung gefällt wurde...
Abstimmen Ergebnis
 
Entführung vor Mutters Auge: Inder klauen Jungen
 

Entführung vor Mutters Auge: Inder klauen Jungen

Es ist der Albtraum eines jeden Elternteils. Wenn das Kind vor den eigenen Augen entführt wird, möchte man sich nicht vorstellen, welche Ängste ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © Twentieth Century Fox / RTL II / AMC
 

"The Walking Dead": Stress hinter den Kulissen?

Ein überraschender Serientod schockte die "The Walking Dead"-Fans. Viele Zuschauer sind sauer - doch auch hinter den Kulissen ist der ein oder andere ...  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 15. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Dezember 2017:  mehr