Dienste

 

 

 © CONCON Content Consulting
 

Naturschutz Ministerin: Viele Pflanzen und Tiere in Thüringen gefährdet

Erfurt (dpa/th) - Die Artenvielfalt in Thüringen ist bedroht. Mehr als 40 Prozent aller Pflanzen- und Tierarten im Freistaat seien inzwischen gefährdet, teilte das Umweltministerium vor dem Internationalen Tag der Artenvielfalt an diesem Montag mit. Gründe werden in der aktuellen Roten Liste vor allem in der Intensivierung der landwirtschaftlichen Nutzung durch Entwässerung von Feuchtwiesen, dem Umbruch von Grün- in Ackerland, monotonen Fruchtschlägen und dem hohen Biozid- und Düngemitteleinsatz gesehen.
Anja Siegesmund (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Candy Welz/Arifoto Ug/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Anja Siegesmund (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Candy Welz/Arifoto Ug/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Vom Landwirt über den Verkehrsplaner bis zum Hobbygärtner sind alle aufgefordert, achtsam zu sein», mahnte Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne). Schätzungen zufolge gibt es in Thüringen 55 000 Tier- und Pflanzenarten. Das Ministerium habe seit 2015 mit fast 15 Millionen Euro 37 Projekte des Arten- und Biotopschutzes unterstützt sowie die Entwicklung von Schutzgebieten gefördert.

Lichtblicke im Artenschutz zeigten sich etwa bei einigen Großvogelarten wie Schwarzstorch, Wanderfalke und Uhu, die nicht mehr in den Gefährdungskategorien der Roten Liste stünden.

© dpa-infocom GmbH
 
5914361
Ministerin: Viele Pflanzen und Tiere in Thüringen gefährdet
Erfurt (dpa/th) - Die Artenvielfalt in Thüringen ist bedroht. Mehr als 40 Prozent aller Pflanzen- und Tierarten im Freistaat seien inzwischen gefährdet, teilte das Umweltministerium vor dem Internationalen Tag der Artenvielfalt an diesem Montag mit. Gründe werden in der aktuellen Roten Liste vor allem in der Intensivierung der landwirtschaftlichen Nutzung durch Entwässerung von Feuchtwiesen, dem Umbruch von Grün- in Ackerland, monotonen Fruchtschlägen und dem hohen Biozid- und Düngemitteleinsatz gesehen.
http://www.arcor.de/content/aktuell/regional_news/thueringen/5914361,1,Naturschutz--Ministerin%3A-Viele-Pflanzen-und-Tiere-in-Th%C3%BCringen-gef%C3%A4hrdet,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/ZUhaBN0gGFnd68Jv3XQBl7H1_B7egzqr8ozOnBbhqQlr0FG9FHn98bJJL5MQCWKDfJSqN61CGhze9CZEwl_G7g==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Still und regional: So mögen die Deutschen ihr Mineralwasser. Doch es gibt noch andere Wasserarten. Foto: SZ Ronald Bonss/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Hahn oder Flasche: Diese Unterschiede gibt es bei Wasser

Alles Wasser, oder was? Beim Einkauf ist der Kunde in der Getränkeabteilung schnell verwirrt. Mineralwasser, Heilwasser, Quellwasser - worin ...  mehr
 
 
 

Massentourismus auf Mallorca

Eimersaufende Touristen auf Mallorca: Da ziehen Landsleute schon mal die Augenbrauen hoch. Foto: Julian Stratenschulte/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst, es gibt immer mehr Protestaktionen. Der Tourismus tötet die Insel, da sind sich viele einig. Stimmt das wirklich?
 Ja! Die armen Einheimischen! Überlasteter Verkehr, Umweltschäden, Wohnungsmangel weil Ferienwohnungen für die Touris wichtiger sind...
 Das ist total übertrieben, Mallorca lebt doch vom Tourismus! Ohre Urlauber sähe es für viele Unternehmen dort düster aus.
 Gibt leider viele "Sauftouristen", die sich unmöglich aufführen. Aber das ist nun wirklich nicht erst seit gestern so. Einmal Ballermann, immer Ballermann!
 Die sollten lieber stolz drauf sein, dass so viele Leute ihre schöne Insel erleben wollen!
Abstimmen Ergebnis
 
Fiona im Pool: Flusspferd macht seinem Namen alle Ehre
 

Fiona im Pool: Flusspferd macht seinem Namen alle Ehre

Fiona ist der Star des Zoos von Cincinnati - regelmäßig verzückt die 'Kleine' mit ihren drolligen Aktionen. Dieses Mal ist sie untergetaucht: Mit ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 

Horror, Porno, Zombies: So haben Sie den "Tatort" noch nie gesehen

Horror in Frankfurt, Sadomaso in München und Zombies in der norddeutschen Provinz: Der "Tatort" startet mit Vollgas in die neue Saison. Was Fans ...  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 21. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. August 2017:  mehr